News-Archiv

<< zurück zu den News

Pimp your Studio for free

 

2016/11/07 We have good news from Resonance Sound. They created a bundle of fabulous tools for your music productions, worth 1200 €. Even better that you can get it for free. Pimp your Studio and win the Resonance Sound bundle now including

  • Flowkey Lifetime
  • SampleRobot 5 Pro
  • d16 Silverline
  • d16 PunchBox
  • Zynaptiq Adaptiverb
  • 150 € Voucher for Resonance Sound instruments

Good luck and have fun!

 

SKYLIFE updates SampleRobot Multi-X to Version 5 / Sampling Tutorial

2016/09/14 Hope you all had a nice summer holiday. We are back in town with the latest release of SampleRobot Multi-X. If you need a professional auto-sampling application that is reasonably-priced then SampleRobot 5 Multi-X is your solution. It is packed with the latest auto-sampling algorithms and comes with a bunch of new sample export formats to make your workflow even easier. Multi-X stands for multi-export and offers all multi-sample export formats from SampleRobot 5 Pro.
You only need to decide whether the WaveRobot option is useful for your work. WaveRobot is a fully integrated waveform editor that gives you full control over loops and transients in your samples. It is used by many professional sound library creators. Have a look at the Users/Artists section on the right.

SampleRobot 5 Multi-X costs 129$ / 99€ / 85£ (199$ / 149€ / 129£ including WaveRobot). It is now available in the SKYLIFE STORE.

SampleRobot 5 Multi-X new features

  • AIFF import and export
  • Korg Volca Sample export
  • Korg microSAMPLER export
  • Korg Kronos/Oasys/Triton/Trinity export
  • TE OP-1 export
  • Project export for sharing and backup
  • New mapping and loop options for multiple import of WAV and AIFF files
  • Projects with up to 128 velocity layers
  • New premium multisamples in Soundfont2 format
  • WaveRobot as an option (supersize sample window up to 3200 x 2000 pixels)
  • Optimized graphical user interface
  • Compatible with Mac OS El Capitan and Windows 10
What else? Here comes a newly released tutorial by Scot Solida for Computer Music magazine. This issue's feature is about TIME SAVING TOOLS. Scot explains the general workflow when sampling MIDI instruments automatically. Thanks to Scot. Check out the Video!

 

Xpander for the Masses / Delamar Review

2016/08/01 It is time for summer holiday and here comes a free download for all sample junkies. This is a special monophonic sound from the vintage classic Oberheim Xpander synthesizer (American revision) captured by SampleRobot. If you play this multi-sample with a software sampler polyphonically you will get the idea how good the Xpander sounds. SampleRobot sampled all sound nuances and even the dynamics in the articulation. Check the quality of SampleRobot's automatic multi-sampling engine, load the following Soundfont 2 file into your software sampler and play the Original!

Oberheim Xpander Dynamite SKY Soundfont 2

Author Felix Baarß from German web music magazine delamar recently reviewed SampleRobot 5 Pro.

"Support of additional export formats is highly appreciated, Skylife ramped up tidily."

"Here we have a highly complex and also powerful application to create sound libraries out of electronic sound sources."

"This is a must-have for all who would like to create big sample-based (multi-)instruments for various formats."

SampleRobot 5 Pro is rated with VERY GOOD, 4.5 stars out of 5. Thanks to Felix and the delamar team!

Read the full review in German on delamar's website.

We will be back later in September with the new release of SampleRobot 5 Multi-X. Have a nice summer holiday!

 

Computer Music Performance Award

2016/05/25 We are glad to announce that SampleRobot 5 Pro was just bestowed the Computer Music Performance Award. Thanks very much!

Owen Palmer put SampleRobot to the acid test in the current issue cm231 of Computer Music. Here are some quotes from his review.

"Sit back and let this powerful app clone your hardware or software instruments."

"We're blown away by the range of sampler formats that SampleRobot can export to."

"We can safely say that SampleRobot does everything it's supposed to do, and does it well."

"It has the potential to make your life much easier."

"Rating: 9 out of 10"

Thanks to Owen and the CM team!

 

SampleRobot 5 Multi-X announced

2016/05/13 It is Friday the 13th and we have good news not only for scary users. We are about to release SampleRobot 5 Multi-X in September. This version offers almost all of the professional autosampling features of its brother SampleRobot Pro on a budget. You will get features for fully automated sampling of MIDI sound sources, hardware and plugins, as well as semi-automatic sampling of acoustic instruments, voices and experimental sounds. With SampleRobot Multi-X you can create large multisample sets lightning fast in the format you like. Multi-X stands for Multi-Export. All available SampleRobot 5 Pro export formats are available also in Multi-X including Soundfont2, HALion, Kronos, microSAMPLER, Volca Sample, OP-1, Kontakt and Reason, EXS24, Dimension, SFZ and WAV.

Compared to SampleRobot 5 Multi-X the Pro version offers up to 24 bit recording depth while Multi-X supports 8 and 16 bit only. SampleRobot Pro also features release sample triggers, a MIDI monitor section and MIDI controllers.

As an option SampleRobot 5 Multi-X can be expanded by the loop and transient editor WaveRobot 5 making editing operations a breeze.

SampleRobot 5 Multi-X will cost 129$ / 99€ / 85£ and it will be available shortly in the SKYLIFE STORE.

 

SampleRobot @ Musikmesse 2016

2016/04/06 It is time for Musikmesse in Frankfurt again, from April 7th till 10th. The SKYLIFE team will be around showing new SampleRobot 5 Pro and also preliminary versions of SampleRobot 5 Sampling Suite, Multi-X, KORG Edition and WaveRobot. Those newly updated products will be released in April. If you would like to meet the SampleRobot team at Musikmesse please drop us a line: support[at]samplerobot[dot]com. We can arrange a meeting then.

Talking about the Mellotron in our last web news here is a really charming video from 1965 introducing the Mellotron as a wooden "musical computer" to the public. As you can see it is not hard to explain what this wonderful "new" instrument is all about. Keep on filling tapes with tasty samples!

The Mellotron

 

Do your own sampling as much as you can!















2016/03/02 Recently Jean-Michel Jarre did a video together with NI where he talks about how he was inspired by the sampling technology in the early days. - And he still is! "Do your own sampling as much as you can!" is his mantra. Coming from the Musique Concrète background where he started his artistic work in the french group around Pierre Schaeffer by cutting, modifying, looping and rearranging tape snippets, he recognized that sampling was a key to his musical expression. After all those years he is still using his old hardware samplers like the Fairlight and the Emulator II. He referres to them as beloved instruments with a special character. Video on YouTube (image courtesy of NI).

When we designed the first version of SampleRobot over a decade ago we had this idea of building an application that could help musicians building new instruments via samples fast, pretty much in the mind set of the Musique Concrète. The virtual keys in SampleRobot are like empty tapes on a Mellotron that can be filled with any type of audio, musical notes or concrete sounds, and, of course, those snippets can be looped in various ways with WaveRobot. What instruments like the Mellotron could not do was changing the tapes in real-time in respect to keyboard velocity. So we expanded on that. In the latest version of SampleRobot you have the ability to create up to 128 multisample velocity layers in a single Project. And you do not have to rearrange tape snippets any more! During export SampleRobot will take all those individual samples, stacking and mapping them across the keyboard so you can use the created instrument directly in almost every software and hardware sampler.

We are glad that the editorial stuff of German BEAT magazine recommends SampleRobot 5 in the current issue 04/2016 and rates the application with 6 out of 6.

"The software takes care of all those aspects of sampling with impressive results."
"SampleRobot is and stays the number one when working with loops and multisamples."
"With its clever algorithms the application saves endless time."


Thanks very much to the BEAT editorial!

 

SKYLIFE releases SampleRobot 5.05 Pro at the NAMM 2016








2016/01/21 Again it is time in Anaheim to meet all the makers of music, instruments, software and hardware, a little bit like Mos Eisley. Here you can find THE pilot for your next trip. How about a new auto-pilot for your next sampling session?

We are glad to announce that SampleRobot 5.05 Pro is now officially available. Whatever you would like to sample for yourself, SampleRobot 5.05 will do the job much faster and very precise. You will get professional, dynamically playable instruments in a jiffy! Copy existing instruments or create completely new ones. Turn hardware into software or turn VST/AU instruments into samples.

With the new Export Project function you can share SampleRobot Projects including the sample data with other users and download new content from the internet. You can use SampleRobot as a batch converter to export samples in the format you like. Whichever sampler, hardware or software, you are using - SampleRobot supports all the important single and multisample formats, such as AIFF, WAV, Soundfont2, Reason NN-XT, HALion, Kontakt, EXS24, SFZ, microSAMPLER, Volca Sample, Kronos, OP-1 etc.

Did you ever try to loop samples in higher octave ranges? Well, you should not do that manually! SampleRobot 5.05 including the looping tool WaveRobot will not cause a nervous breakdown nor a tinnitus. It offers sophisticated auto looping algorithms to find smooth loops in your samples.

Users of a previous version of SampleRobot Pro will find the upgrade to SampleRobot 5.05 Pro here.

Here is an overview of the new features of SampleRobot 5.05 Pro

  • Multisample export for Korg Volca Sample.

  • Multisample bank export for Korg microSAMPLER.
  • KMP/KSC/KSF multisample export for many Korg products from Trinity to Triton to Kronos.
  • Drum sample export for Teenage Engineering's OP-1.
  • Import and export of multiple AIFF files.
  • Export Project for sharing and backup purposes.
  • Includes WaveRobot 5 loop and transient editor.
  • Supersize WaveRobot window for resolutions up to 3200 x 2000 pixels.
  • Automapping of imported wave files including various loop and mapping options under OS X.
  • Projects with up to 128 velocity layers.
  • Improved Mac OS X framework, compatible with OS 10.11 El Capitan.

  • Adaption for Windows 10.
  • New premium multisamples on bord.
  • Many performance optimizations.
  • Includes 4 cross-platform installation licenses.

SampleRobot 5.05 is now availabe as download for Mac and PC in the SKYLIFE STORE.

 

SampleRobot 5 is there

 

2015/12/26 Merry Christmas! SampleRobot 5 Pro arrived just in time helping us to sample our favorite sounds and instruments during the Xmas holidays. It was never easier to create high quality velocity-sensitive multisamples for various software and hardware samplers. SampleRobot 5 Pro is the latest development in SKYLIFE's automatic sampling technology. The application is now fully compatible with Mac OS X El Capitan and Windows 10. New features include sample export support for Korg Kronos, Triton, Trinity, microSAMPLER and Volca Sample as well as Teenage Engineering's OP-1. Now you can import and export multiple AIFF files as well. WaveRobot 5 is also included offering a super-size window for fast sample transient and loop editing.

Users of a previous version of SampleRobot Pro will find the upgrade to SampleRobot 5 Pro here.

Here is an overview of the new features of SampleRobot 5 Pro

  • Multisample export for Korg Volca Sample.

  • Multisample bank export for Korg microSAMPLER.
  • KMP/KSC/KSF multisample export for many Korg products from Trinity to Triton to Kronos.
  • Drum sample export for Teenage Engineering's OP-1.
  • Import and export of multiple AIFF files.
  • Includes WaveRobot 5 loop and transient editor.
  • Automapping of imported wave files including various loop and mapping options under OS X.
  • Projects with up to 128 velocity layers.
  • Improved Mac OS X framework, compatible with OS 10.11 El Capitan.

  • Adaption for Windows 10.
  • New premium multisamples on bord.
  • Many performance optimizations.
  • Includes 4 cross-platform installation licenses.

 

Free Sample Instruments by Voltage Underground

  

2015/11/25 London-based Voltage Underground has just released several free sample instruments for Native Instruments' Kontakt sampler. If you would like to enrich your music with analog punch and modular madness deriving from the real world you better should have a listen and download. All instruments are carefully multi-sampled with the help of SampleRobot. If you like the instruments please spread the word.

Thanks very much to Marian and Peter from VU.

 

Website Relaunch / KORG Edition

  

2015/11/11 For the upcoming introduction of SampleRobot 5 this website has been relaunched. Thanks to Thore from prae-sense for designing and streamlining. Now Twitter and YouTube channel are directly accessible. You can follow us on Twitter to receive the latest news about SampleRobot, free sample sets and tutorials. If you own a Korg microSAMPLER this free SKYLIFE sample pack might be interesting for you.

We are glad that the upcoming SampleRobot KORG Edition (former Volca-X) is already mentioned on the official Korg Volca Sample 3rd party developers page. Special thanks to Tats from Korg Japan. SampleRobot KORG Edition will be available shortly. Apart from the Volca Sample support it features additional multi-sample formats used in KORG products like Kronos, Triton and microSAMPLER. The SampleRobot KORG Edition supports AIFF as well as WAV files for import. So you can easily convert your existing samples and multisamples for your KORG instruments.

 

New SampleRobot 5 Product Lineup announced

  

2015/10/15 Is it gold or is it rust? We have good news for you! The next major update of the SampleRobot product lineup is on the way to you. Planned to be released in November the upcoming version 5 offers a lot of new features that take automated sampling to the next level. After 10 years since the first release of SampleRobot we are very proud that the saga continues with our best SampleRobot and WaveRobot so far. Here is a short preview what's on the feature list.

  • Multisample export for Korg Volca Sample.

  • Multisample bank export for Korg microSAMPLER.
  • KMP/KSC/KSF multisample export for many Korg products from Trinity to Triton to Kronos.
  • Special SampleRobot KORG Edition available with all Korg export formats.
  • Automapping of imported wave files including various loop and mapping options under OS X.
  • Projects with up to 128 velocity layers.
  • Improved Mac OS X framework, compatible with OS 10.11 El Capitan.

  • Adaption for Windows 10.
  • New premium multisamples on bord.
  • Many performance optimizations.
  • Includes 4 cross-platform installation licenses.

The grace period for upgrading has started already. All new version 4 users (except SampleRobot Single-X version) will receive a free upgrade to new version 5. SampleRobot Single-X products are discontinued with the release of version 5. Dedicated users can upgrade to SampleRobot Multi-X / Pro / Sampling Suite or to the KORG Edition.

2015/07/21 Daniel Hassbecker is a live keyboard player and composer based in Germany. He performs with German pop music stars like Frida Gold, Joachim Witt, Tim Bendzko and Silly. Daniel is at home on the big stages as well as in the studio. We are very glad that we had the chance to chat with him about his work.

Daniel, please tell us a little bit about your collaboration with German shooting star Tim Bendzko.

Daniel Hassbecker: I play in his live bank since 2011 and Tim wanted to do the following album with his band. Prior to recording songs from "Am seidenen Faden" in the studio, we locked us up in the rehearsal room. Tim played his demos and we developped a kind of band/live arrangement. Not until this was finished we entered the studio.

You also work for the band Silly. How is the creative process compared to working with Tim?

I play in Silly’s live band since 2005. The live set is build with the sound of the master recordings in mind. I have to pre-program the sounds so that they sound like those from the final production. And I perform the same way. Playing with Tim offers me more freedom. I can propose things. Tim does not tell me what to play and which sounds I have to use. He just gives me an idea and I have to find a way to translate that. If he doesn’t like it I have to come up with an alternative.

How do you find the right sounds for your performances?

With so many software instruments available the sound palette is huge. For designing sounds I prefer instruments like the Nordstage 2 and the Nord Electro 4 from Clavia. They have all the sounds I need, like Mellotron, organ, Rhodes, Wurlitzer, upright pianos and concert grands. All these patches sound super and I can edit them very easily. Instead of a thousand menus there is one button or rotary for every parameter. If I want to use strings and other orchestral instruments I use Mainstage and Komplete 8. My old fellow JV2080 still does a good job when it comes to sound pads.

Do you program the sounds yourself or do you prefer presets?

In most cases I search for a preset that comes close to my wish and then I fine-tune it so that it fits.

Do you use samplers on stage?

I don’t use hardware samplers because of RAM limitations, but software. Editing the Kontakt sampler is a lot easier, too.

How important is sampling?

Very important! Otherwise I had to drive a 7.5 tons truck with an original B3, Rhodes and other stuff to the concert.

Recently you discovered SampleRobot. What happened?

I changed my setup for Silly and wanted to get rid of my old XP-50. But I still need some of its sounds for my gigs. So I became aware of SampleRobot. I sampled the synth with it and created Kontakt files out of it. Therefore I used the automatic sampling function. Just a few settings in the sampling wizard, then I could let the program run and done – this is the sound as Kontakt file format. I have done this with a couple of other sounds as well and I am really convinced by the result. Now I can still play these sounds although the synth is not part of my setup any more. Superb!

What do you think about sampled versus live instruments?

A real instrument still responds better than a sampled one. Every piano sounds different. In the studio I prefer real instruments but for a live setup this can get difficult. Transportation and technical issues can be a hassle. Then you have to regularely service the instrument. And it suffers on tour. If you put a concert grand on stage with some mics you might get more drums than piano sound. If the whole band is playing, a sampled instrument can cut better through the mix.

Being a musician on stage, is that a dream?

Yes, that was pretty much a dream as long as I can think. I am a live performer. I was born into a musicians family and have seen my dad’s rock concerts at an early age and also some classical performances of my grandparents. I knew I wanted to do that, too. At the age of 14 I enjoyed a concert of Sting at the "Berliner Waldbühne". That is where I stand with Tim on stage in 2013. It was a truely impressive moment!

Thanks very much!

Images copyright by Klaus Sahm (1,2) and Grit Siwonia (3).

 

New YouTube Channel

 

2015/06/03 With the latest SampleRobot Volca-X release we have introduced a new SampleRobot YouTube Channel. You can let us know via Twitter which features you would like to see covered in a future video tutorial. Also, if you have produced a video showing SampleRobot in action please let us know. We would be glad to link it and tweet about it. Thanks and happy sampling!

 

SKYLIFE releases SampleRobot Volca-X


2015/04/30 If you own a Korg Volca Sample and would like to feed it with exciting samples then SampleRobot Volca-X could be your new partner in law. SampleRobot Volca-X is available from today on for Mac OS X and Windows. Combine the best of both sound worlds, hardware and software. Play your plug-in sounds on your Volca Sample, sample vintage drum machines automatically, slice all-in-one files, store all your sample banks on hard disk, rearrange sample slots, use the stereo export options to mock stereo sample playback on the Volca Sample, etc.

Have a look at our latest hands-on video on the right side.

As you can see, the possibilities are endless. If you really would like to queeze the best out of your Volca Sample you better get your hands on SampleRobot Volca-X.

There are two versions of SampleRobot Volca-X available. One contains our sophisticated sample and loop editor WaveRobot. The WaveRobot window can be used in supersize mode for sample display resolution up to 3200 x 2000 pixels.

Work with the WaveRobot markers for sample start and end point instead of destructively truncating the sound. So you can always go back and have your original samples untouched. Use the backward-forward loop with 2 crossfades to create completely new sounds. Let your beats be alive and kicking. With WaveRobot you will get the most out of your samples.

Both versions of SampleRobot Volca-X are now available at the SKYLIFE STORE.

SampleRobot Volca-X (49 € / 39 £ / 59 $)
SampleRobot Volca-X + WaveRobot (99 € / 85 £ / 129 $)

For a full overview what's new in SampleRobot Volca-X please have a look at our latest SampleRobot Version History.

For more information about Korg's Volca Sample have a look at Korg's product page.

Happy sampling and gigging with Korg Volca Sample and SampleRobot Volca-X!

 

Sampling virtual Instruments

 

2015/04/24 One of big challenges in sampling virtual instruments is to establish virtual audio and MIDI connections which especially for beginners is not an easy task. So we are more than happy that Ultimate Outsider from Portland, Oregon, has covered this complex matter in his blog. We can recommend this useful and easy-to-follow tutorial to everyone interested in sampling virtual instruments. The tutorial is based on tools available for Windows. You can apply the same method when working on Mac. Johan Looijenga nicely summed up on his website how to create virtual MIDI ports on Mac. And for the virtual audio cable you can use the well known Soundflower for OS X. Have fun and thanks to Ultimate Outsider!

 

SampleRobot Volca-X announced

 

2015/02/25 We are glad to announce a new SampleRobot version which fully supports KORG's new digital sample sequencer Volca Sample. SampleRobot Volca-X is Volca Sample's best friend. It offers all features that you need to manage, convert and dump all your custom samples. It is a budget-friendly companion (39 £ / 49 € / 59 $) and it offers all the sophisticated sampling features of SampleRobot Single-X. Ever wanted to turn your vintage drum machine or even your plugins into a Volca Sample bank? SampleRobot Volca-X can do the job for you - ultra fast! Record or import samples, slice "all-in-one" files, rearrange sample slots. SampleRobot Volca-X is all you need when working with Volca Sample.

  • Dump up to 100 samples at once to Volca Sample.
  • Support for multiple bit and sampling resolutions.
  • Automatic high quality resampling for Volca Sample.
  • Save all your sample banks as Projects.
  • Sample bank function: Erase.
  • Sample bank function: Restore factory samples.
  • Import multiple wave files at once.
  • Slice "all-in-one" files.
  • Sample size calculation and progress display.
  • Flexible stereo-mono rendering.
  • Different loop export modes.
  • Sophisticated auto-sampling features.
  • WaveRobot editor available as option.
  • Compatible with Windows and OS X.
  • Available April 2015.

 

SampleRobot at the Namm Show 2015

 

2015/01/13 If you plan to visit the Namm Show (22nd of Jan till 25th) in Anaheim, California, we would be glad to meet you there. See SampleRobot and WaveRobot in action! If you have personal questions about the products, we would be more than happy to answer them and to show you some in-depth SampleRobot sampling tricks. Please send an email to support[at]samplerobot[dot]com and we will arrange a meeting. Hope to see you at the show!

 

SampleRobot V4.8 Pro released / Christmas Gift / NAMM Show

2014/12/23 Just in time for Christmas holidays SampleRobot V4.8 Pro has arrived now. It is available for OS X and Windows. The new version includes support for up to 128 velocity layers in a single Project. Furthermore it offers a supersize WaveRobot window for screen resolutions up to 3200x2000 pixels and uses an updated OSX framework compatible with Yosemite. For more information please have a look at the latest Version History.

New SampleRobot Pro customers will receive a free upgrade token to version 5 available Q01/2015.

What about the SKYLIFE Christmas gift? Here is one. It is (not only) for the users of KORG's microSAMPLER. We have 4 new sound banks for you: AMBIENTE, NEURONIC, ELEKTRON, NOIZCUTZ. If you don't own a microSAMPLER you can use KORG's free microSAMPLER editor to extract the samples.

The ambient loops and airy beats from the AMBIENTE sample bank fuse into inspiring mood tracks. This is an atmospheric sound construction kit of the special kind. Have a listen here: A Day In Iceland

Sounds from the legendary Hartmann Neuron Synthesizer form the heart of the NEURONIC sample set. Rich modulated textures, extraordinary morph sounds and neuronic effects reminiscent of film scores enrich every music production.

In the ELEKTRON bank pulsating analog sounds and a sampled analog drum synthesizer let the microSAMPLER become a muscle machine for all sorts of electronic music. The single samples cut through the mix already but you can layer them synced in tempo for full impact. Here is a demo track: Literace

For the sample bank NOIZCUTZ sounds from an old multi-band transistor radio were captured with SampleRobot. You can find all kinds of short and long wave sweeps, typical noise patterns and sound shreds from the flood of radio waves surrounding us every day.

Merry Christmas to all of you, happy sampling and all the best for 2015 from SKYLIFE.

We do not have a booth at NAMM in January but we are around. So if you would like to meet us at NAMM from Jan 23rd-25th please drop us an email support[at]samplerobot[dot]com. We are looking forward to meet you there!

 

SampleRobot 4.8 Pro announced

  

2014/12/05 We are glad to announce that there will be a new version of SampleRobot Pro available soon including unique functions like a supersize WaveRobot editing window and enhanced support for up to 128 velocity layers per Project. This version 4.8 upgrade is free of charge for all users of SampleRobot 4 Pro. Furthermore new customers will receive a free upgrade token to version 5 of SampleRobot Pro, to be released in 2015/Q01. The grace period has started now. Here is what's new in SampleRobot 4.8 Pro:

  • Support for up to 128 velocity layers in a single Project.

  • Enhanced velocity auto-mapping for all export formats.

  • Supersize WaveRobot window for screen resolutions up to 3200x2000 pixels.

  • Advanced audio transient recognition for elimination of silence at sample start.
  • Improved Mac OSX framework, compatible with OS 10.10 Yosemite.

  • Optimized activation process.

  • Includes 5 new skins and color schemes.
  • Includes 4 additional Premium Multisample Banks in SF2 format: AMBIENTE, NEURONIC, ELEKTRON and NOIZCUTZ.
  • Various optimizations in respect to graphical user interface and functionality.
  • Comes with free upgrade token to version 5 of SampleRobot Pro for all new customers.
  • Includes 4 cross-platform installation licenses.

 

New Licensing Model for all Versions

  

2014/10/20 From now on all users of SampleRobot can install the application on up to four different computers and use all licenses at the same time. When purchasing SampleRobot now you have four licenses which you can freely assign either to Mac or PC systems or both, no matter if laptop or studio.

A lot of professional sampling users asked to extend the licensing to more than two computers. So that is what we do now. Of course, free of charge for all. Have fun!

 

Quote from Sample Magic

  

2014/08/18 Sample Magic is one of the big names for digital audio content production. The company provides premium loops and samples to music producers in a lot of different styles from house and electro through dubstep to disco to chillout and soundtrack.

This is what Sharooz Raoofi, Co-Founder of Sample Magic, has to say about SampleRobot:

"Samplerobot has been a HUGE timesaver for me. Being on the road and not having access to my synths it is the perfect solution for quickly and efficiently multisampling hardware favourites. Essential software."

 

SampleRobot now on Twitter

  

2014/07/24 It is never too late. SampleRobot was recently upgraded with a new social hardware board. Now he can communicate via Twitter. Find out more and follow @SampleRobot!

As a little thank you we would like to reward all early-bird followers with a 20 € coupon for all SampleRobot and WaveRobot products in the SKYLIFE STORE.

The coupon is valid till end of August.

Have a nice summer holiday!

 

New Single-X Upgrades available

  

2014/07/07 If you are using the single-export version of SampleRobot and would like to benefit from the comprehensive WaveRobot editing and loop processing capabilities there are new upgrade products in the SKYLIFE STORE for you.

For the first time SampleRobot Single-X users can upgrade to the latest version 4.73 Single-X + WaveRobot at a low price. If you like to upgrade to another export format, other than the one you have chosen with your previous Single-X version, no problem. You can even use both versions in parallel on different computers.

The upgrade to SampleRobot Single-X + WaveRobot is highly recommended for musicians and sound designers that would like to have ultimate control over loops and transitions. Use backward-forward loops with two transitions, find optimum loop points ultra-fast and build your own inspiring sample instruments!

 

SampleRobot Sampling Suite: Awave Studio upgraded to Version 11

  

2014/04/09 Here is good news for all users of Korg Kronos, M50, M3 and Native Instruments Kontakt. New Awave Studio 11 supports multiple new sampler formats and is contained in the SampleRobot Sampling Suite now. When it comes to sample format conversion nobody can beat Awave Studio. Together with SampleRobot this package is the Swiss Army Knife for all sampling adventures. Awave Studio now supports about 300 audio file formats and allows conversion, batch processing and high-level multi-sample editing. Here are some of the new features:

  • Added support for reading Native Instrument Kontakt instruments (.NKI) and multi banks (.NKM). NB; only files compatible with Kontakt versions predating v.4.2.2 are supported. Files written by later versions use a different binary format which is not supported.

  • Added support for reading and writing Korg Kronos program collection files (.PCG).

  • Added support for reading and writing Korg M3 and M50 program collection files (.PCG).
  • Added support for reading and writing Korg M50 program collection files (.PCG).

  • Added support for writing (in addition to reading) Korg Triton LE program collection file (.PCG).

  • Improved conversion of Korg Triton and Korg Trinity program bank files (.PCG).

  • Added support for reading & writing Korg Kronos samples (.KSF), keymaps (.KMP) and script files (.KSC).
  • Added support for reading Opus audio streams (.OPUS).
  • Added support for reading and writing Wusik 4000 files (.W4KSND).

  • Improved conversion from Kurzweil K2000-series files (.KRZ).

  • Added support for reading AdLib Visual Composer song files (.ROL + .BNK).
  • Many more features.

 

KEYS Personal Samples - SampleRobot in continuous Operation

  

2014/01/16 We hope you had a good start in 2014. In the current issue of German KEYS magazine author Lars Bohn explains how he creates the KEYS Personal Samples which have become a crucial part of each new issue. For about one and a half year he contributes high quality multi-sampled instruments on a monthy base. For the sampling process Lars uses SampleRobot.

"If you are sampling a sound source like the Nord Lead 3 which supports MIDI, SampleRobot takes control of the instrument to elict a bunch of individual samples. So the sampling is fully automated."

Another important part during sampling is getting the best loops for each sample.

"A big help is the application SKYLIFE WaveRobot when it comes to arduous loop programming by hand. It can be used inside of SampleRobot."

Lars appreciates some practical functions of WaveRobot.

"If you have found optimum loop settings for one sample you can use those settings with the 'Auto-Loop for All' function as a template for the automatic loop search of all single samples contained in one sound. Very useful." 

We would like to thank Lars Bohn for providing all users with wonderful samples and we are looking forward to the upcoming instruments!

***

A new SampleRobot video produced by Dom Kane is available on Plugin Boutique's website. It explains the basic workflow in SampleRobot. Thanks to Dom and Plugin Boutique for the production. Highly appreciated!

 

Rubik's Futuro Cube - A fantastic Christmas Gift

  

2013/12/07 Are you still in search for the perfect Christmas gift? Maybe this one is something for you. The battle between Playstation 4 and XBox One has just begun but we think that the Rubik's Futuro Cube is the true gaming console that beats them all.

This is a motion-sensitive cube equipped with 54 RGB LEDs that follows the eighties' classic from Rubik. There are a lot of challenging new games included and also classics like Snake and a cube version of Tetris. It is a lot a lot fun to play!

The Futuro Cube could also be your next best excuse for failing to meet the production deadline.

By the way, 2 cubes can be synced wirelessly for multiplayer gaming. And if you are skilled you can create your own games with an SDK. This is madness!

And what has this to do with SampleRobot? Oh, we forgot to mention, the Futuro Cube can talk and play sound effects and music. With the new operating system there are a lot of new sound assets produced with SampleRobot.

Merry Christmas to all of you!

 

Giggler App meets SampleRobot

2013/11/28 Giggler is the new iOS app in the Apple App Store that comes with a lot of Hollywood-style sound effects from various film genres which you can add to your own video clips. For the production of this app SampleRobot and WaveRobot were used extensively. We talked to Andreas Fuchs, Head Of Audio Production for Giggler, about sampling and new challenges of audio app production.

What is Giggler about?

Andreas Fuchs: Giggler is about the fascination of syncing sound to moving images. But this time you do not need experience and audio postproduction skills. With Giggler everyone can experience how videos become alive with new and unexpected sounds. With Giggler it is really easy to add a special sound world to a video clip. People are having a of lot fun with it. We get fantastic feedback from all over the world.

Which sound worlds are included?

There are typical Hollywood film genres like CARTOON, SCI-FI, HORROR, Sitcom and more to come in the future. From Psycho strings to Tarzan yell, laser guns to cheers and laughter, you will find a lot of cliché sounds to enrich any video clip.

What is your professional background?

My profession is film composer and sound designer. Some time ago I also contributed to productions in Hollywood. I work part-time at the Filmakademie filmschool in southern Germany as project adviser for the Film Music department.  There I coordinate also the orchestral recording sessions for the students.

Talking about recordings, what is the origin of the sounds from Giggler?

The production was multifaceted. We worked with foley artists, ensembles and instrumentalists. The laughters for Sitcom derived from an orchestra, this time without instruments. Of course, we recorded some analog and digital synths for SCI-FI. It was really a total fun job to identfy sounds for each genre and then designing them on that professional film sound level.

Which were the challenges for the sound production?

We use references for most of our sounds. And they derive from the top Hollywood productions of the last decades: Star Wars, Psycho, Postergeist, Road Runner, Loony Toons... It's a long list. The real challenge was finding and understanding the sound essence of a specific film genre and then giving those sounds in an easy-to-handle way to the user. We found out that in some Hollywood scenes often two sounds are used in conjunction. The typical cartoon falling is combined with a crash for landing, for example. So we needed a method to make those different events syncable in Giggler. We came up with an idea to use a release-sample trigger borrowed from the professional sampling world. Now in Giggler if you push the dedicated sound button you hear the falling, if you push it again you will get get the crash. And all of this can be recorded live to the video playback.

How did you use SampleRobot and WaveRobot for your work?

All sounds are sampled from different sources, so it makes sense to have one sampling application where you can easily organize all assets. Since many of the sounds include loops we also needed an application allowing loop editing on a professional and high-speed level. For us SampleRobot including WaveRobot was the perfect match. I saved a lot of time tweeking loops, I saved a lot of in-app memory since I could use loops that are shorter but still without recognizable patterns and all loops turned out to be perfectly smooth.

Which special features of SampleRobot and WaveRobot do you use most?

It was important for me to have a visual feedback for the loop transitions. This is brilliantly done in WaveRobot. You can see in real-time how the loop connects if you move the loop markers. This is also very useful when zooming the waveforms since the overlay gives you always an orientation. Visual zooming is very fast and perfectly integrated into the workflow. I haven't seen this on any other application. Another pretty useful function is the real-time listening of loop crossfades without rendering, even with automatic loudness compensation.

You mentioned that new genres will come, which ones?

We let the users decide. There are some assets already produced for other Hollywood genres, guess which! There is one surprise genre in the production pipeline. All users will be informed in Giggler as soon as it is available.

Will there be new sounds for the genres that are available right now?

Definitely! There was already a Giggler update that contained a bunch of new sounds. Those sounds are free for all users who have downloaded the dedicated genre.

What's the price tag of Giggler?

You can download Giggler free of charge from the Apple App Store. The genre CARTOON is included. If you register with your email, you will get HORROR for free. SCI-FI and Sitcom are available for 2.99 $ each.

Thank you for the interview.

 

SampleRobot Sampling Suite (V4.7) jetzt für Mac OS X und Windows verfügbar

16.07.2013 Die neue SampleRobot Sampling Suite ist ab sofort für Mac OS X und Windows verfügbar. Damit sind nun alle SampleRobot und WaveRobot Produkte cross-platform kompatibel.

Die SampleRobot Sampling Suite beinhaltet:

+ SampleRobot 4
+ WaveRobot 4
+ Awave Studio 10.6
+ Alchemy Player 1.5
+ Mehr als 1 GB Premium Samples im Soundfont 2 Format

Sie ist ab sofort für 299 Euro im SKYLIFE STORE erhältlich.

Die Suite nimmt dabei vom Leistungsumfang die Spitzenposition ein und richtet sich an professionelle Sample Library-Produzenten und semi-professionelle Sampling-Enthusiasten.

Nie war es einfacher, sample-basierte Instrumente auf professionellem Top-Niveau selbst zu bauen und direkt zu spielen. Dabei bietet die SampleRobot Sampling Suite umfangreiche und ausgefeilte Werkzeuge für Instrumenten-Mapping und Export, Autosampling und MIDI Remote Control, Formatkonvertierung (290 Audioformate), Batch- und Autoloop-Processing, Sampleplayback und Synthese an.

 

SampleRobot Sampling Suite für Mac OS X Vorbestellung

11.06.2013 In Kürze ist es soweit. Die neueste Version der SampleRobot Sampling Suite ist dann erstmals auch für Mac OS X erhältlich. Ab der Veröffentlichung können dabei alle Mac Nutzer den professionellen Sample-Konvertierer Awave Studio direkt im Verbund mit SampleRobot und Alchemy Player nutzen. Das Erstellen, Konvertieren, Spielen und Bearbeiten von aufwändigen Multi-Samples und Instrumenten wird damit zum Kinderspiel.

Mit der SampleRobot Sampling Suite sind Mac User allen Sampling-Aufgaben gewachsen und erhalten ein umfangreiches Softwarepaket, das in keinem Studio fehlen sollte.

Die Vorbestellung der SampleRobot Sampling Suite für Mac OS X ist ab sofort zum Vorzugspreis von 249 Euro im SKYLIFE STORE möglich. Die Auslieferung des Produkts erfolgt in Kalenderwoche 29. Der Produktpreis der SampleRobot Sampling Suite wird dann 299 Euro betragen.

Dies sind die Hauptfunktionen der SampleRobot 4 Sampling Suite:

+ Verwandeln Sie akustische und elektronische Instrumente, Stimmen und Geräusche schnell in virtuelle Instrumente
+ Vollautomatisches Sampling
+ Intuitiver Projekt-Assistent
+ Ausgeklügelte Auto-Loop-Bestimmung
+ Alchemy Export Bridge
+ Sampling virtueller Klangerzeuger
+ Direktes Spielen der Samples, Editierung von Effekten, Modulationen und Hüllkurven
+ Konvertieren Sie etwa 290 Audioformate
+ Importieren Sie Formate wie AKAI S1000, MPC, Kurzweil K2xxx, Roland S, Ensoniq und MIDI Sample Dump
+ Extrahieren Sie Samples aus Sampling CDs
+ Audio Batch Erstellung, Auto-Loop for all, Resampling, Normalisieren, Pegeländerung, Ein- und Ausblenden
+ Exportieren Sie Samples direkt für Steinberg HALion 4, Logic Pro EXS24, NI Kontakt 4, Reason NN-XT, Waldorf Blofeld, Soundfont2 und viele mehr
+ Import und Export für Yamaha Tyros 2+3, Motif XS+XF
+ Vollständige MIDI Fernsteuerung, inkl. Programm- und Bankwechsel, anschlagsdynamische Sample-Schichtung
+ Editierung von Release-Samples
+ Optimale Loopbearbeitung inkl. Vorwärts-Rückwärts-Schleife mit 2 unabhängigen Crossfades und Auto-Gain-Funktion
+ Sampeln und Exportieren einer vollständigen Synthesizer-Soundbank in einem Schritt (Instrumentenkopierer)
+ Beinhaltet hochwertige Multi-Samples klassischer Synthesizer

 

SampleRobot Sonderaktion / Videotutorial SampleRobot Virtual Cable

22.05.2013 Der Mai wird doch noch heiß: Wer jetzt SampleRobot Single-X, Multi-X, Pro oder die Sampling Suite im SKYLIFE STORE bestellt, erhält das neue Produktpaket SampleRobot Virtual Cable + Instrument Host gratis dazu! Damit können neue Nutzer die Vorteile des flexiblen rechnerinternen Samplings und der VSTi- und Effekteinbindung sorfort nutzen. Nutzer von SampleRobot (auch Single-X, Multi-X, Essentials), die jetzt auf SampleRobot Pro oder die Sampling Suite upgraden, erhalten das Produktpaket ebenfalls kostenfrei.

Dieses Angebot ist beendet.

Wir freuen uns, dass sich die Macher von Padbangers.com das Produktpaket SampleRobot Virtual Cable + Instrument Host näher angesehen haben und ausführlich darüber berichten. Dass dabei sogar ein tolles Videotutorial mit praktischen Tipps herausgekommen ist, freut uns besonders und wir möchten an dieser Stelle allen Beteiligten danken.

 

SampleRobot Virtual Cable + Instrument Host veröffentlicht

16.04.2013 Das auf der Musikmesse 2013 vorgestellte neue SKYLIFE Softwarepaket SampleRobot Virtual Cable + Instrument Host ist ab sofort im SKYLIFE STORE erhältlich.

SampleRobot Virtual Cable ist ein virtueller Audiotreiber für Windows Computer. Wollten Sie schon immer Audiomaterial, das gerade auf Ihrem Computer wiedergegeben wird, direkt aufzeichnen und auf Ihrer Festplatte abspeichern? Oder benötigen Sie eine Möglichkeit, um Audiosignale zwischen unterschiedlichen Applikationen auszutauschen? Wollen Sie vielleicht virtuelle Instrumente sampeln?

All dies ist nun möglich mit SampleRobot Virtual Cable.

SampleRobot Virtual Cable besteht aus vier unabhängig nutzbaren Audiokanälen in stereo, die völlig flexibel verschaltet werden können. Nach der Installation (32 + 64 Bit Versionen sind enthalten) stehen Ihnen vier neue Audiogeräte auf Ihrem System zur Verfügung: vier virtuelle Stereoeingänge und vier virtuelle Stereoausgänge. Nehmen Sie Audio auf von Quellen wie Skype, YouTube, Vimeo, Spotify, Webradio, virtuellen Instrumenten etc. (nur gemäß geltender Copyright-Bestimmungen und Lizenzvereinbarungen). SKYLIFE SampleRobot Virtual Cable + Instrument Host ist ein eigenständiges Softwarepaket, das sowohl zusammen mit der Samplingsoftware SampleRobot, als auch unabhängig mit anderen Applikationen verwendet werden kann.

SampleRobot Instrument Host ist der ideale Partner für SampleRobot Virtual Cable. Beide Produkte können sowohl einzeln als auch zusammen installiert werden.

Mit SampleRobot Instrument Host können Sie auf einfache Weise Ketten und Schichtungen von virtuellen Instrumenten und Effekten erzeugen. Wenn Sie einen performanten Plugin-Host mit übersichtlichen Verschaltungsmöglichkeiten suchen, sollten Sie sich SampleRobot Instrument Host näher ansehen.

Stellen Sie visuelle Kabelverbindungen zwischen verschiedenen VSTis und Effekten her und realisieren Sie damit sehr einfach und übersichtlich komplexe Verschaltungen, die sich dann als Presets speichern lassen. SampleRobot Instrument Host stellt Ihnen vier verschiedene Sektionen zur Verfügung, die mit Plugins befüllt werden können. Hier spielt dann SampleRobot Virtual Cable seine Stärken aus, denn jede Sektion kann eigene Audioeingangs- und Ausgangskanäle verarbeiten.

Schließlich ist es auch möglich, virtuelle Instrumente und VSTi-Schichtungen inklusiver interner und externer Effekteinbindung zu sampeln, ohne spezialisierte Hardware besitzen zu müssen. In Verbindung mit SampleRobot Sampling Suite / Pro / Multi-X / Single-X können Sie den Samplingprozess vollständig automatisieren und hochperformante Multi-Sampleversionen von CPU-hungrigen Plugins und Plugin-Ketten erzeugen. Wenn Sie VSTis bzw. VSTi-Schichtungen und VSTi-Ketten sampeln, werden die erzeugten Multi-Samples sehr viel schneller in Ihre DAW ladbar sein, als all die benötigten klangerzeugenden Plugins. Darüber hinaus wird die CPU-Last auf ein Minimum reduziert.

Hauptfunktionen

  • Nutzen Sie vier unabhängige virtuelle Stereoaudiokanäle, um Audiosignale zwischen unterschiedlichen Applikationen zu verschalten.
  • Machen Sie jede aufnahmefähige Audioapplikation zu einem Rekorder für Audiosignale, die momentan auf Ihrem Computer wiedergegeben werden, wie beispielsweise  Webradio und Applikationen / Websites wie Skype, YouTube, Vimeo, Spotify, etc. (nur gemäß geltender Copyright-Bestimmungen und Lizenzvereinbarungen).
  • Erzeugen Sie hochperformante Multi-Sampleversionen von CPU-hungrigen Plugins, Schichtungen und Ketten (in Verbindung mit SampleRobot).
  • Sparen Sie Zeit beim Laden von Multi-Samples anstelle von verschiedenen klangerzeugenden Plugins und Instanzen (in Verbindung mit SampleRobot).
  • SampleRobot Virtual Cable steht auf Systemebene zur Verfügung und ist kompatibel mit allen Applikationen, die Audiowiedergabe / -aufnahme unterstützen.
  • Softwarepaket funktioniert eigenständig ohne SampleRobot-Installation.
  • Nahtlose Einbindung und Interaktion von SampleRobot, um virtuelle Instrumente schnell und einfach vollautomatisch zu sampeln.
  • Verbinden Sie Instrumente und Effekte in SampleRobot Instrument Host, um Schichtungen und Audiobearbeitungen während des Sampling-Prozesses zu erreichen.
  • Ziehen Sie klassisch-analoge Kabelverbindungen in SampleRobot Instrument Host.
  • Speichern und Laden Sie Ihre favorisierten Audioverschaltungen und Plugin-Schichtungen.

 

Musikmesse 2013

 

09.04.2013 Das SKYLIFE Team ist am Donnerstag, den 11.04., und Freitag, den 12.04.2013 auf der Musikmesse in Frankfurt am Main. Wer die aktuelle Version von SampleRobot oder das neue SKYLIFE Produkt SampleRobot Virtual Cable + Instrument Host antesten möchte oder Fragen zu den Produkten hat, sollte per Email einen persönlichen Demotermin vereinbaren: konkakt[at]samplerobot.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die Musikmesse findet in diesem Jahr von Mittwoch, den 10.04., bis einschließlich Samstag, den 13.04.13, statt.

 

Neu: SampleRobot 4.5 Single-X / Erstmals für OS X erhältlich

03.04.2013 Es ist soweit. SampleRobot Single-X ist nun erstmals auch für Mac OS X verfügbar. Die neue Version 4.51 beinhaltet Installationsprogramme für OS X (10.6-10.8) und Windows 8 / 7 / Vista / XP.

SampleRobot Single-X bietet viele Sampling-Funktionen von SampleRobot Pro zu einem fantastischen Preis. Wer vorwiegend mit nur einem Samplertyp arbeitet und daher nur ein Export-Format benötigt, kann mit SampleRobot Single-X professionelle Sample-Sets erstellen und aus beliebigen Instrumenten Softwareinstrumente machen. SampleRobot Single-X ist in unterschiedlichen Exportformaten erhältlich:

Wave
Kontakt und Reason
Alchemy
Soundfont 2
Blofeld
HALion
WusikStation
SFZ / Dimension

Darüber hinaus kann SampleRobot Single-X ebenfalls mit dem professionellen Loop Editor WaveRobot im Verbund betrieben werden.

SampleRobot Single-X im SKYLIFE STORE
SampleRobot Single-X + WaveRobot im SKYLIFE STORE

 

SampleRobot 4.5 Pro und Multi-X veröffentlicht / Neue Demo Versionen

 

10.03.2013 Ab sofort sind SampleRobot 4.5 Pro und Multi-X sowohl für Mac als auch für PC erhältlich. Die neuen Installationsprogramme für OS X sind vollständig kompatibel mit OS 10.8 und bieten ein neues Framework, das viele Optimierungen und Geschwindigkeitsvorteile für SampleRobot mit sich bringt. Verbesserte Aufnahmeprozesse und Pfadarchitektur, kombiniert mit einer erweiterten Unterstützung verschiedener Audiointerfaces, machen Sampling mit optimalen Ergebnissen zum Kinderspiel.

SampleRobot 4.5 für PC hat darüber hinaus neben einer optimierten Windows 8 Unterstützung eine neue virtuelle Schnittstelle bekommen. Eine Anbindung zum in Kürze erscheinenden SampleRobot Instrument Host ist bereits integriert. Zusammen mit dem SampleRobot Virtual Cable bietet die neue Schnittstelle die Möglichkeit, virtuelle Instrumente und alle Audiostreams direkt zu sampeln, die auf dem Computer wiedergegeben werden, so beispielsweise Web-Radio, Musikstreams und andere Mediadaten, sofern dies urheberrechtlich und lizenztechnisch unbedenklich ist.

SampleRobot Virtual Cable + Instrument Host ist ein zusätzliches Produkt, das sowohl zusammen mit SampleRobot, wie auch unabhängig mit anderen Applikationen verwendet werden kann. Der Download wird in Kürze im SKYLIFE STORE zur Verfügung stehen.

Die aktuellen Demoversionen von SampleRobot 4.5 Pro und SampleRobot 4.5 Multi-X + WaveRobot lassen sich ohne Login direkt über die Links auf der rechten Seite herunterladen. Wir wünschen viel Spaß beim Testen!

 

SampleRobot in der c't / Neue Geld-zurück Garantie

 

14.01.2013 Wir möchten es nicht versäumen, Ihnen alles Gute für 2013 zu wünschen.

Das neue Jahr hat bereits gut angefangen. In der Ausgabe 1/2013 des Magazins c't für Computer und Technik hat der Autor Nico Jurran die neue Version von SampleRobot Multi-X getestet. Er stellt fest: "Besonders einfach ist es, wenn man ein an der Soundkarte angeschlossenes Instrument sampeln möchte, das sich über MIDI steuern lässt: SampleRobot sendet in diesem Fall automatisch nacheinander für jede Note und für bis zu 32 Anschlagstärken die passenden Steuerdaten und schneidet die Töne mit. Loops werden automatisch erkannt." und "Das automatische Klonen eines MIDI-Instruments gelang im Test erstaunlich gut."

Gute Neuigkeiten gibt es auch vom SKYLIFE STORE. Ab dem 15.01.2013 räumen wir allen neuen SampleRobot-Käufern ein 14-tägiges Rückgaberecht bei voller Erstattung des Kaufpreises ein. Damit haben Sie nun die Möglichkeit, SampleRobot- und WaveRobot-Produkte völlig risikolos zu bestellen.

 

Frohe Weihnachten / Redmatica Crossgrade Sonderaktion

 

24.12.2012 Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest!

Vor einigen Wochen hat die Firma Redmatica, die mit dem Produkt Autosampler bekannt wurde, Ihre Pforten geschlossen. Für ihre Produkte gibt es fortan weder Support noch Upgrades. Ferner fehlen nun auch die Anpassungen für das aktuelle Betriebssystem. Passend zum Fest möchten wir allen Autosampler-Nutzern anbieten, auf die aktuelle Version von SampleRobot umzusteigen, die ja nun ebenfalls für OS X verfügbar ist. Bis zum Ende der NAMM Show Ende Januar können alle Autosampler-Nutzer auf SampleRobot Pro, SampleRobot Multi-X oder SampleRobot Multi-X + WaveRobot zum halben Preis crossgraden. Bitte senden Sie eine Email mit Ihrer Seriennummer und dem Namen des gewünschten Crossgrade-Produkts an: support(at)samplerobot.com.

 

Selber sampeln

 

01.11.2012 In der aktuellen Ausgabe 12/2012 der Beat finden sich viele hilfreiche Tipps zum Thema Sampling. Autor Marco Scherer erklärt dort in einer kurzen Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie einfach es ist, mit SampleRobot komplette Instrumente zu klonen und sie in hochwertige Multi-Samples zu verwandeln. Das Sampeln für eigene Produktionen ist in der Tat nicht mehr nur en vogue, sondern mittlerweile unverzichtbar, wenn es um die Eigenständigkeit geht.

Viele Künstler und Firmen arbeiten erfolgreich mit SampleRobot, um Ihre eigenen Sample-Bibliotheken zu erstellen. Rechts auf dieser Seite können Sie die neue Sektion Nutzer/Künstler öffnen, um einige Beispiele zu finden.

 

SampleRobot Multi-X für Mac OS X und neue Demoversionen

 

14.09.2012 Nach der platformübergreifenden Veröffentlichung von SampleRobot Pro ist nun auch SampleRobot Multi-X ab sofort für Mac OS X verfügbar. Durch den attraktiven Preis bei gleichzeitiger Bereitstellung vieler wichtiger Sampling-Funktionen ist SampleRobot Multi-X für alle Musiker und Sound Designer interessant, die ihre Produktionen mit selbst-gesampelten Sounds aufwerten wollen.

Im SKYLIFE ONLINE SHOP steht SampleRobot Multi-X in den Varianten mit und ohne WaveRobot zum Download bereit.

SampleRobot Pro und Multi-X sind ab sofort in der aktualisierten Version 4.25 cross-platform verfügbar. Diese beinhaltet neben optimierter OS X- und Windows 7-Unterstützung u.a. auch ein überarbeitetes Handbuch.

Wir freuen uns ferner, Ihnen die neuen SampleRobot Demoversionen cross-platform zur Verfügung zu stellen. Diese können Sie ab sofort auf dieser Seite rechts herunterladen.

Sie haben auch die Möglichkeit, die Demoversionen wie gewohnt über den SKYLIFE ONLINE SHOP zu beziehen. Wer diese Download-Möglichkeit nutzt, wird mit einem Rabattgutschein für die nächste Bestellung belohnt:

SampleRobot 4 Pro Demo im SKYLIFE ONLINE SHOP
SampleRobot 4 Multi-X + WaveRobot Demo im SKYLIFE ONLINE SHOP

 

SampleRobot 4 Pro für OS X ab sofort lieferbar

 

03.09.2012 Nach den fieberhaften Wochen und der extremen Anspannung im Kontrollzentrum ist SampleRobot sicher auf der anderen Seite gelandet: SampleRobot Pro ist nun auch für Apple Mac OS X erhältlich. Die Wissenschaftler und Musiker sind erleichtert. Hier sind seine ersten Worte von drüben, die uns etwas zeitverzögert erreichten:

"A small step for me but a giant leap for sampling."


SampleRobot 4 Pro für Mac OS X - Vorbestellung Sonderaktion

 

17.08.2012 Gute Neuigkeiten gibt es für alle Mac Nutzer. SampleRobot Pro wird ab dem 01.09. nun auch für Mac OS X verfügbar sein. Wir bieten eine einmalige Sonderaktion an:

Nutzen Sie jetzt die Chance und sparen Sie 50 Euro bei Ihrer Vorbestellung von SampleRobot Pro für Mac.

Und das ist noch nicht alles: Wer jetzt die Mac-Version vorbestellt, bekommt zusätzlich eine Windows-Lizenz von SampleRobot 4 Pro. Beide Lizenzen können parallel betrieben werden.

Dieses Angebot ist beendet.

Hier geht es zum SKYLIFE ONLINE SHOP:

SampleRobot 4 Pro cross-platform

Mit SampleRobot 4 Pro können Sie ganz einfach und automatisch akustische und elektronische Instrumente absampeln. Ganz egal, was Sie sampeln möchten, ob Orchesterinstrumente, Chor, Orgeln, E-Gitarren, ethnische Perkussion, Adlips, Sound Scapes, Geräusche, MIDI Klangerzeuger, virtuelle Instrumente, Alphörner oder was auch immer, SampleRobot macht Ihre Sampling-Session so schnell und so angenehm wie möglich. Dabei nimmt SampleRobot alle Klangfeinheiten automatisch auf und erzeugt hochwertige Sample-Instrumente in verschiedensten Formaten. Die nahtlos integrierte WaveRobot-Software sorgt für perfekte Loop-Punkte, sogar bei Multi-Samples mit mehreren Velocity-Layern direkt während der Aufnahme. So einfach war das Erstellen von professionell klingenden Software-Instrumenten noch nie!

Vorteile von SampleRobot

  • Füttern Sie Ihre Kompositionen mit inspirierenden Samples, die aus der Welt außerhalb Ihres Studios stammen
  • Erzeugen Sie digitale Kopien Ihrer Lieblingsinstrumente und -klänge
  • Leihen Sie sich Instrumente aus und behalten Sie eine virtuelle Kopie (natürlich nur gemäß geltender Copyright-Bestimmungen und Lizenzvereinbarungen)
  • Bauen und verkaufen/tauschen Sie Ihre eigenen Sample-Bibliotheken
  • Speichern Sie all Ihre Sound-Hardware auf der Festplatte und reisen Sie mit Ihrem Laptop
  • Kaufen Sie Gebrauchtinstrumente und verkaufen Sie sie wieder nach dem automatischen Sampling-Prozess
  • Benutzen Sie all Ihre Software-Instrumente cross-platform
  • Arbeiten Sie in anderen Studios oder auf der Bühne, ohne zusätzliche Sound-Expander zu transportieren
  • Spielen Sie monophone Instrumente polyphon
  • Total Recall für jede Session

 

Neue Single-X Versionen

 

13.08.2012 Ab sofort steht SampleRobot Single-X im SKYLIFE ONLINE SHOP in zusätzlichen Exportversionen zum Download bereit. Wer hauptsächlich einen einzigen Soft- oder Hardwaresampler nutzt, kann mit SampleRobot Single-X sehr preisgünstig arbeiten.

Erstmals kommen nun auch Nutzer, die sehr einfach SoundFont 2-Dateien erstellen möchten, auf ihre Kosten. SoundFont 2 Dateien lassen sich in vielen Softwaresamplern wie beispielsweise Apples Logic Pro EXS24 und Yellow Tools' Independence nutzen. Ferner gibt es neue SampleRobot Versionen mit den Einzelexportformaten HALion, Wusik Station (alternativ inklusive Wusik Station V7 Player) und SFZ.

SampleRobot Single-X im SKYLIFE ONLINE SHOP.

 

SKYLIFE ONLINE SHOP / Newsletter

 

13.08.2012 Unser neu gestalteter Online Shop bietet Ihnen ab sofort noch schnelleren und einfacheren Zugriff auf alle Produkte. Auf Anfrage können Sie SampleRobot und WaveRobot nun wieder als Produkt-Box erhalten. Tragen Sie einfach als Kommentar "Box" bei Ihrer Bestellung ein. Die Lieferung dieser Produkte erfolgt innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

Wenn Sie aktuell über neue Programmversionen und Sonderaktionen rund um SampleRobot informiert werden möchten, so bietet Ihnen die neue Newsletter-Funktion auf dieser Seite oben rechts die Möglichkeit dazu. Wir freuen uns über Ihre Registrierung.

 

SampleRobot 4 Test

 

13.08.2012 In der aktuellen Ausgabe 09/2012 der Beat testet Autor Marco Scherer Version 4 von SampleRobot. Wir freuen uns, dass er viel Gutes zu berichten hat. Hier finden Sie einige Zitate aus dem Test:

"SampleRobot ist nach wie vor das Mittel der Wahl, wenn es um das Thema Auto-Sampling und -Looping geht."

"Kein anderes Programm bietet einen vergleichbaren Komfort und derartige Zuverlässigkeit beim Auffinden von Loop-Punkten."

"Gerade für Feinarbeiten an den Loops ist WaveRobot eine großartige Unterstützung, lassen sich doch Loop-Punkte einfach per Maus verschieben oder in Sekundenschnelle neu erzeugen."

"Richtig interessant für kleine Kassen sind die Varianten Multi-X und Single-X."

"Preisleistung: 6 von 6 Punkten"

"Alternativen: Keine"

 

WaveRobot 4 veröffentlicht - auch für Mac OS X

  05.05.2012 Es ist soweit: Ab sofort ist die neue Version 4 von WaveRobot im SKYLIFE ONLINE SHOP erhältlich. Erstmals kommen nun auch Apple OS X Nutzer in den Genuss dieses komfortablen Editors, der auch allein ohne SampleRobot beste Dienste leistet.
Wer Audioloops erstellt und beispielsweise viel mit Abletons Live arbeitet, kommt um WaveRobot nicht herum. Mit WaveRobot werden Sie perfekte Loops erzeugen. Darüber hinaus bietet WaveRobot mit unterschiedlichen Loop-Modi und Crossfades viele kreative Möglichkeiten der Loopbearbeitung, die sich in keiner anderen Software finden. Egal, wie komplex die Loops werden, die klevere Renderingfunktion hält die Loops mit allen anderen Audioanwendungen kompatibel.

WaveRobot 4 im SKYLIFE ONLINE SHOP.

 

Start der neuen Internetseite

 

26.04.2012 Wir freuen uns, dass unsere neue Internetseite nun online ist. Herzlichen Dank an Thore Ganz von der Firma prae-sense für die Gestaltung und Umsetzung.
Und es wird weitere Neuerungen geben. Sie dürfen gespannt sein. Bis nächste Woche!

 

Neue SampleRobot 4 Demoversionen verfügbar

01.02.2012 Ab sofort stehen im SKYLIFE ONLINE SHOP die aktuellen Demoversionen von SampleRobot 4 Pro und SampleRobot 4 Multi-X + WaveRobot zum kostenfreien Download zur Verfügung. Die Demos starten direkt nach der Installation mit dem Project Wizard und ermöglichen so einen einfachen Einstieg mit eigenen Sampling-Projekten. Wer eine Testversion von SampleRobot 4 Single-X vermisst, sei auf die entsprechende Multi-X Demoversion verwiesen, die sich nur durch die zusätzliche Funktion Instrumentenkopierer und den multiplen Export unterscheidet. Wir wünschen viel Spaß beim Testen!

 

Frohes neues Jahr / SampleRobot 4 Test in KEYS

06.01.2012 Wir wünschen allen Nutzern von SampleRobot und WaveRobot ein gutes neues Jahr 2012!

Das Jahr ist noch jung, es gibt jedoch bereits Gutes zu berichten. In der aktuellen Ausgabe der KEYS (02/2012) findet sich ein ausführlicher Test der SampleRobot 4 Sampling Suite. KEYS Autor Lars Bohn hat die aktuelle Version unter die Lupe genommen. Wir freuen uns über seine Rezension. Hier ein paar Zitate:

"Mit der SampleRobot 4 Sampling Suite greift die deutsche Firma SKYLIFE allen Sampletüftlern besser denn je unter die Arme."

"Die Arbeit mit der Sampling Suite beschert allen, die Multisamples erstellen möchten, eine immense Zeitersparnis. Dabei überzeugt die Software durch viele praxisgerechte Funktionen und durch Automatisierungsmöglichkeiten."

"Die Besonderheit dieses Programms ist die Möglichkeit, viele sonst mühsame Arbeitsschritte zu automatisieren. Besonders praktisch ist das beim Samplen von MIDI-Klangerzeugern gelungen."

"Ein Highlight ist die Funktion 'Equipment Kopierer'; per Programmwechselbefehl ruft SampleRobot hier einen Klang nach dem nächsten auf, um komplexe Klangbänke zu samplen, die sich, bei Bedarf, mit einem Befehl exportieren lassen. Im Idealfall stellt man also einfach die Kommunikation zwischen dem SampleRobot und dem Instrument her und die Software 'saugt' sich die Sounds zusammen."

Fazit des KEYS-Tests:

+ automatisiertes Sampling
+ intelligente Looperkennung
+ Funktionen zur manuellen Anpassung von Loops
+ viele Exportformate

 

SampleRobot 4 Multi-X und Single-X nun lieferbar







29.09.2011 SampleRobot 4 Single-X bietet für nur € 39 viele herausragende Sampling-Funktionen der großen Sampling Suite. Dabei wird im Vergleich zur Multi-X Version nur ein Export-Format unterstützt. Dieses ist beim Kauf frei wählbar. SampleRobot 4 Single-X kann mit dem komfortablen Editor WaveRobot kombiniert werden und ist für nur € 99 erhältlich.

SampleRobot 4 Multi-X bietet alle Vorzüge der Single-X Version und stellt darüber hinaus alle Exportformate der großen Sampling-Suite bereit. SampleRobot 4 Multi-X ist für € 99 und inklusive WaveRobot für € 149 erhältlich.

 

SampleRobot 4 Sampling Suite und Pro-Version nun erhältlich

01.09.2011 Die SampleRobot 4 Sampling Suite ist nun im SKYLIFE ONLINE SHOP für 299 Euro erhältlich. Aktuell verfügbar ist auch SampleRobot 4 Pro. Diese Programmvariante kostet 249 Euro und kann hier bestellt werden.

Einen ausführlichen Produktvergleich und eine Auflistung der Funktionen finden Sie hier.

 

 

 

Auslieferung Sampling Suite

05.08.2011 Das sind die guten Neuigkeiten: Die SampleRobot 4 Sampling Suite wird in der Woche vom 22.-28.08. veröffentlicht.

 

 

 

Die SampleRobot 4 Sampling Suite beinhaltet die folgenden Produkte:
SampleRobot 4
WaveRobot 4

Camel Audio Alchemy Player 1.2
Awave Studio 10.4
Mehr als 1 GB Premium-Samples im Soundfont 2 Dateiformat

Mit der Sampling Suite können Sie ganz einfach und automatisch akustische und elektronische Instrumente absampeln. Steuern Sie Ihre MIDI-Klangerzeuger vollständig fern und nehmen Sie dabei alle Klangfeinheiten komplett automatisch auf. Die nahtlos integrierte WaveRobot-Software sorgt für perfekte Loop-Punkte, sogar bei Multi-Samples mit mehreren Velocity-Layern direkt während der Aufnahme. So einfach war das Erstellen von professionell klingenden Software-Instrumenten noch nie!

Sie können ältere Sampler-Formate wie Ensoniq, Kurzweil, Roland oder Yamaha benutzen oder sogar AKAI S1000 CDs mit Awave Studio einlesen und diese dann mit SampleRobot in unterschiedliche Softwaresampler-Formate exportieren. Oder schicken Sie neue Multi-Samples an Ihre alte Hardware. Mit der Sampling Suite ist all das möglich. Wenn Sie wollen, können Sie etwa 290 Audioformate konvertieren.

Alchemy Player ist ein leistungsstarker Sampling-Synthesizer mit einem breit gefächerten Sortiment an erstklassigen Effekten und Sample-Wiedergabe Funktionen. Mit der neu entwickelten Alchemy Export Bridge lassen sich Samples von SampleRobot direkt für Alchemy und Alchemy Player exportieren. Spielen und formen Sie Ihre Samples augenblicklich in Ihrer bevorzugten Sequenzerumgebung sowohl auf Mac als auch auf PC.

Die SampleRobot 4 Sampling Suite bietet Funktionen wie "Exportieren von allen Projekten auf einmal" und "Exportieren für Waldorf Blofeld". SampleRobot und WaveRobot sind optimiert für Windows 7 und bieten bessere Win7 Leistung als vorhergehende Versionen.

Dies sind die Hauptfunktionen der SampleRobot 4 Sampling Suite:

+ Verwandeln Sie akustische und elektronische Instrumente, Stimmen und Geräusche schnell in virtuelle Instrumente
+ Vollautomatisches Sampling
+ Intuitiver Projekt-Assistent
+ Ausgeklügelte Auto-Loop-Bestimmung
+ Alchemy Export Bridge
+ Sampling virtueller Klangerzeuger
+ Direktes Spielen der Samples auf Mac und PC, Editierung von Effekten, Modulationen und Hüllkurven
+ Konvertieren Sie etwa 290 Audioformate
+ Importieren Sie Formate wie AKAI S1000, MPC, Kurzweil K2xxx, Roland S, Ensoniq und MIDI Sample Dump
+ Extrahieren Sie Samples aus Sampling CDs
+ Audio Batch Erstellung, Auto-Loop for all, Resampling, Normalisieren, Pegeländerung, Ein- und Ausblenden
+ Exportieren Sie Samples direkt für Steinberg HALion 4, Logic Pro EXS24, NI Kontakt 4, Reason NN-XT, Waldorf Blofeld, Soundfont2 und viele mehr
+ Import und Export für Yamaha Tyros 2+3, Motif XS+XF
+ Vollständige MIDI Fernsteuerung, inkl. Programm- und Bankwechsel, anschlagsdynamische Sample-Schichtung
+ Editierung von Release-Samples
+ Optimale Loopbearbeitung inkl. Vorwärts-Rückwärts-Schleife mit 2 unabhängigen Crossfades und Auto-Gain-Funktion
+ Sampeln und Exportieren einer vollständigen Synthesizer-Soundbank in einem Schritt (Equipment Kopierer)
+ Beinhaltet hochwertige Multi-Samples klassischer Synthesizer

Die SampleRobot 4 Sampling Suite läuft unter Windows XP / Vista / 7 und auch unter Bootcamp und Parallels Desktop für Mac auf Intel Macintosh Computern.
Camel Audio Alchemy Player läuft unter Windows XP / Vista / 7 und Mac OS X 10.5 oder höher.

 

SampleRobot 4: Neue Produktreihe

24.06.2011 SKYLIFE kündigt die bevorstehende Veröffentlichung der neuen SampleRobot 4 Sampling Suite an. Wer mit eigenen Samples arbeitet, bekommt mit der Sampling Suite gleich ein ganzes Programmpaket an die Hand, um alle Herausforderungen im Bereich Sampling elegant und schnell zu meistern. Dabei bietet die Sampling Suite umfangreiche und ausgefeilte Werkzeuge für Instrumenten-Mapping und Export, Autosampling und MIDI Remote Control, Formatkonvertierung, Batch- und Autoloop-Processing, Sampleplayback und Synthese an. Nie war es einfacher, sample-basierte Instrumente auf professionellem Top-Niveau selbst zu bauen und direkt zu spielen.

SampleRobot 4 wird in unterschiedlichen Ausbaustufen erhältlich sein:

SampleRobot 4 Sampling Suite nimmt dabei vom Leistungsumfang die neue Spitzenposition ein und richtet sich an professionelle Sample Library-Produzenten und semi-professionelle Sampling-Enthusiasten.

SampleRobot 4 Pro löst SampleRobot 3 ab und richtet sich an Musikproduzenten und Sound Designer, die Software in den Bereichen Sample Mapping, Autosampling, MIDI Remote Control, Batch- und Autoloop-Processing suchen.

SampleRobot 4 Multi-X bietet viele neue Funktionen von SampleRobot 4 Pro in einer preisgünstigeren Variante. Multi-X steht für Multi-Export. Dabei werden alle Multi-Sample Export-Formate der Sampling Suite unterstützt. Dieses Produkt löst die bisherige SampleRobot Essentials Reihe ab.

SampleRobot 4 Single-X ist eine komplett neue und für alle Musiker und Produzenten erschwingliche Einsteigervariante der bekannten Sampling Software. SampleRobot Single-X unterstützt dabei nur ein Multi-Sample Exportformat, das vom Nutzer frei gewählt werden kann.

Eine ausführliche Übersicht und einen Funktionsvergleich finden Sie in Kürze auf diesen Seiten.

25.05.2011 Wir freuen uns, dass Luca Pilla, Chefredakteur vom italienischen Fachmagazin Computer Music Studio, und sein Kollege Riccardo Gerbi uns einen aktuellen SampleRobot Testbericht aus der Mai-Ausgabe 2011 für die Veröffentlichung auf dieser Website zur Verfügung gestellt haben.

Sie können den Testberich auf Italienisch hier lesen.

Hier sind kurze Zitate aus der Übersetzung: "Die wahren Stärken von SampleRobot liegen im Arbeitsablauf, in der Schlagkraft der Resultate und im Wizard, der mit wenigen Mausklicks durch die komplexe Prozedur führt."

"Am Ende des Tests mussten wir nicht einmal die aufgenommenen Multi-Samples bearbeiten, weil alle Loop- und Crossfade-Punkte schon von der Software ideal für die Nutzung gesetzt wurden."

"SampleRobot zusammen mit WaveRobot kann den Sound Designer, der immer schon davon geträumt hat, eine Datenbank seiner eigenen Klangfarben zu erstellen, wahrhaftig unterstützen."

"Die Idee, ein eigenes Klangfarbenset zu kreieren, sowohl aus VSTis oder Synthesizern, ist für alle von Bedeutung."

 

Neuer Test auf Jazzhooves.com

20.04.2011 Leigh Wilbraham und sein Team von Jazzhooves.com haben kürzlich die neueste Version von SampleRobot einem ausführlichen Test unterzogen.

"Ein großartiges Produkt, mit dem es Spaß macht zu arbeiten." fasst Leigh zusammen. "Die clevere Art, wie die Software die Sounds anlegt, hat zur Folge, dass man weder Samples loopen muss, noch irgendeine andere harte Arbeit tun muss. Diese Software macht alles für Dich! ... Wir haben die Software einige Wochen getestet und wo manche Programme Probleme haben oder abstürzen, wenn man gerade etwas wichtiges macht, da ist SampleRobot 100%ig zuverlässig." SampleRobot wird mit 10 von 10 Punkten bewertet. Hier können Sie den kompletten Test (auf Englisch) lesen.

 

Mission Paradies

2010/12/20 Mission Paradise is a new full feature length documentary about people from places all over the world trying to find answers to the question where on earth the Paradise could be found. The music for this documentary was composed by Christian Halten who used SampleRobot extensively for the production of the score. Spring drums, glass chimes, ocean drums, indian bells and other ethnic instruments were sampled in fine detail with SampleRobot enriching the musical vocabulary to fit the fascinating imagery.

 

Here is a short synopsis from IMDB: The film will be both a travelogue and the personal diary of the authors. This documentary will take the form of an unconventional, incongruous quest, for the Garden of Eden, a possible paradise on earth... but it will also take up the investigation from its source in order to try to understand both the force of this universal myth and its permanence.


 

Mission Paradise was broadcasted on Arte TV in France and Germany on December, 26th 2010. Follow this link for more information (in German). 

 

 

 

 

 

Neue Demo-Versionen zum direkten Download

25.11.2010 Ab sofort können Sie die neue Demo-Version von SampleRobot direkt herunterladen, ohne sich vorher registrieren zu müssen. Die neue Demo-Version startet mit dem Project Wizard, der auf besonders leichte und verständliche Weise professionelles Sampling möglich macht.

SampleRobot 3 Demo

Möchten Sie zukünftig über besondere Angebote und Produktneuheiten von SKYLIFE informiert werden? Dann senden Sie eine Email mit dem Betreff "NEWS" an kontakt[at]samplerobot.de.

 

Sampling leicht gemacht: Testbericht & Video

04.09.2010 Autor Florian Scholz von delamar hat SampleRobot einem intensiven Praxistest unterzogen und gleichzeitig noch ein interessantes Video Tutorial zum Thema Sampling mit SampleRobot erstellt. Den kompletten Testbericht können Sie hier online lesen.

Wir freuen uns, dass SampleRobot mit "tollem Konzept", "einfacher Bedienung" und "unkonventioneller Oberfläche" überzeugen kann.

Hier ein paar Zitate des Autors:

"SampleRobot leistet hier sehr gute Arbeit."

"Vieles ist bereits mit dem Projekt-Assistenten bequem zu erledigen, welcher sich beim Start automatisch öffnet."

"Für den ganz Ungeduldigen liegt der Dimension von Cakewalk in einer LE-Version bei. Hier haben die Entwickler tief in die Schublade gegriffen und SampleRobot eng mit dem Software-Sampler verheiratet. So kann quasi aus SampleRobot heraus das neue Instrument direkt in Dimension LE exportiert werden. Dabei werden auch Release-Samples berücksichtigt. Damit entfällt ein umständliches Export/Import-Ritual."

Bewertung des Autors 9/10.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei Florian Scholz und Carlos San Segundo von delamar für den Test bedanken.

 

Neue Versionen für Schüler, Studenten und Lehrer / Interview mit Luc Bonnet

22.06.2010 Sind Sie Schüler, Student oder wollen SampleRobot für Unterrichtsinhalte einsetzen? Wir bieten Ihnen mit unserem neuen Educational Programm attraktive Möglichkeiten der kostengünstigen Nutzung aller SampleRobot und WaveRobot-Produkte. Bei Interesse wenden Sie sich bitte mit dem Betreff "Educational Version" an kontakt[at]samplerobot.de.

 

 

Wir freuen uns, dass der Hollywood Score Mixer und Recording Engineer Luc Bonnet, der an Blockbustern wie Angels & Demons und Transformers: Revenge of the Fallen mitgearbeitet hat, sich Zeit für ein Gespräch mit uns über Sampling genommen hat. Er nutzt SampleRobot, um individuelle Instrumente auf Sample-Basis für die Soundtracks zu kreieren, an denen er gerade arbeitet.

***

Können Sie uns ein wenig über Ihre Karriere erzählen? Wie wurden Sie Hollywood Score Mixer?

Ich komme aus dem Music Business: Band Aufnahmen, Album- und CD-Produktionen. Ich hatte geplant, ein Recording Engineer / Producer in einem großen Studio in Großbritannien oder Amerika zu werden. Dann traf ich Henning Lohner, der ein renommierter Filmemacher und Filmkomponist ist, und wir begannen, zusammen zu arbeiten. Nach und nach kümmerte ich mich um das Engineering und Producing der Filmmusiken von Henning und auch von einigen anderen Leuten bei Remote Control in Santa Monica. Hennig war derjenige, der mich in diese Filmmusik-Welt eingeführt hat und der es mir ermöglichte, eine Karriere in diesem besonderen Business zu starten.

Können Sie uns etwas über die Art und Weise erzählen, wie Sampling in modernen Filmmusik-Produktionen eingesetzt wird?

Der Bereich der modernen Filmkomposition hängt in starkem Maße von Samples ab und würde in dieser Art nicht ohne sie existieren. Es gibt kaum Filmmusik-Produktionen ohne Samples, und selbst wenn das finale Produkt ein komplettes "organisches Orchester" ist, so werden bei den Layouts und im kompletten Pre-Production-Bereich immer Samples eingesetzt. Das Tolle an Samples und Sampling ist, dass man damit eine unglaubliche Flexibilität erreicht. Auch das direkte Feedback ist etwas, auf das niemand mehr verzichten möchte. Die Tatsache, dass man eine komplette orchestrale Filmmusik produzieren kann, ohne wirklich das Orchester aufgenommen zu haben, ist phänomenal.

Es gibt Leute, die sich komplett von vorproduzierten Klangbibliotheken abhängig machen. Obwohl man damit eine tolle Bandbreite an Klängen hinbekommt, wird man damit eine gewisse Individualität vermissen lassen. Der Moment, in dem Samples und Sampling wirklich interessant werden, ist, wenn man anfängt, seine eigenen Sounds zu machen. Einige Komponisten greifen diese Möglichkeit beim Schopfe und entwickeln neue Klangbibliotheken für jeden Film. Es ist wie ein Koch, der mit ungewöhnlichem Gemüse und Gewürzen experimentiert, wenn er ein neues Menü entwirft. Natürlich kann man immer die vorfabrizierte Tomatensuppe essen und obwohl die vielleicht gar nicht mal schlecht schmeckt, wird sie niemals eine erkennbare Handschrift für das Restaurant oder für Dich als Koch sein.

Was hat sich für Sie bei Ihrer Arbeit durch SampleRobot geändert? 

Mit SampleRobot ist es möglich, diese individuellen Klangbibliotheken zu erzeugen, aber eben ohne die Kosten zu haben und die Man-Power, die sich nur große Firmen leisten können. Durch SampleRobot kann jeder, der ein Mikrofon, einen Computer und ein kreatives Hirn hat, seine eigenen Sample-Libraries mit Leichtigkeit herstellen. Der Prozess an sich ist sehr viel weniger technisch geworden, so dass man sich komplett auf die kreativen Dinge und das Design konzentrieren kann und diese immer in Fokus hat. Persönlich würde ich mir SampleRobot sehr als native Software für Mac OSX wünschen.

Und die Zukunft des Samplings?

Ich denke, dass die Zukunft noch einiges für uns parat hält. Sicher werden immer mehr Open Source und frei austauschbare Bibliotheken entstehen. Gleichgesinnte auf der ganzen Welt werden ihre eigenen Klänge über Internetplattformen tauschen. Ich bin auch davon überzeugt, dass Programme wie SampleRobot in jedes Studio auf der Welt Einzug finden. Jeder, der eigene Klänge herstellen möchte, wird sie haben und einsetzen.
Wir sind bereits an dem Punkt, an dem der durchschnittliche Hörer nicht mehr den Unterschied zwischen einer gut produzierten Filmmusik auf Sample-Basis und einem Orchester erkennen kann. Der Grund, warum ich "gut produziert" sage, ist, dass das Programmieren von Samples ebenso eine Kunstform ist wie das Spielen eines Instruments. Man muss wirklich genau wissen, was man tut, wenn man gute Resultate mit Samples erreichen möchte.

Vielen Dank für dieses Inverview. [Bildmaterial: Danke an Pete "Oso" Snell]

***

Das Internetportal Buenasideas hat einen neuen SampleRobot Praxisbericht veröffentlicht. Hier können Sie ihn lesen.

 

Neues SampleRobot-Video auf soundsandgear.com

18.06.2010 Wie einfach sich das Sampeln von virtuellen Instrumenten mit SampleRobot gestaltet, zeigt Joe von soundsandgear.com eindrucksvoll in einem Praxisbericht mit Video-Tutorial. Thanks Joe!
Das Sampling von virtuellen Instrumenten hat viele Vorteile. So kann man beispielsweise die Sounds von virtuellen Instrumenten, für die man nur 1 oder 2 Lizenzen besitzt, auf mehreren Computern einsetzen und jederzeit auf jedem anderen Computer ohne aufwändige Installationsprozesse laden. Ferner lassen sich ressourcenhungrige PlugIns in CPU-Leichtgewichte verwandeln. Joe löst das Sampling von virtuellen Instrumenten elegant mit dem virtuellen MIDI-Kabel LoopBe und der Creative Sound Blaster X-FI Go USB, die das abgespielte Audiosignal direkt aufzeichnen kann. Mehr Informationen über das Sampling von virtuellen Instrumenten finden Sie im SampleRobot Bedienhandbuch im Kapitel "Recording" auf Seite 93-95.

 

Mobiles Sampling / Neue SampleRobot 3.09 Downloads / Musikmesse 2010

03.03.2010 Mit dem mobilen Audiorekorder Rekord M von ESI Audiotechnik wird Live-Sampling zum Vergnügen. Als eines der kleinsten und leichtesten Geräte seiner Zunft bietet der Rekord M mit seinen 4GB internem Speicher, eingebautem Stereomikrofon und integriertem Abhörlautsprecher eine kreative Spielwiese für alle Arten von Sampling unterwegs. Im Verbund mit SampleRobot lassen sich alle Aufnahmen direkt in virtuelle Instrumente für PC und MAC konvertieren.

Gute Neuigkeiten gibt es auch für Nutzer von SampleRobot 3, SampleRobot 3 Essentials und WaveRobot 3. Ab sofort können Sie die neuen Programmversionen 3.09 in der User-Support-Area kostenfrei herunterladen. Neben der neuen Importmöglichkeit für Waveformat-Extensible-Dateien bieten die Updates in vielen Bereichen Optimierungen und Erweiterungen der Funktionalität. Eine aktuelle Übersicht finden Sie hier

Auf der Musikmesse 2010 in Frankfurt am Main vom 24.-27.03.2010 finden Sie die Möglichkeit, sich am Stand von ESI Audiotechnik C77 in Halle 5.1 umfassed über alle Produktneuheiten zu informieren. Haben Sie Fragen zu SampleRobot oder WaveRobot? Dann schauen Sie bei uns vorbei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Frohes Neues Jahr / SampleRobot 3.08 / Zitat Loopmasters

Wir wünschen Ihnen ein gutes neues Jahr 2010.

06.01.2010 SKYLIFE veröffentlicht die neue Version 3.08 von allen SampleRobot und WaveRobot Produkten. Die für Nutzer der Version 3 kostenfreien Updates werden in Kürze zur Verfügung gestellt. Neue Features beinhalten die Unterstützung des Waveformat Extensible, optimierte ASIO-Einbindung (V2.2), überarbeitete Exportmodule und zahlreiche Detailverbesserungen. Die neuen Programmversionen 3.08 können ab sofort als Demoversionen im SKYLIFE Shop getestet werden.

Es freut uns sehr, dass Paul Willard, seines Zeichens Produktmanager der weltbekannten Sound-Schmiede Loopmasters in Brighton, England, uns ein paar Zeilen über die Arbeit mit SampleRobot geschrieben hat:

"Der Samplingprozess in SampleRobot ist so einfach mit einer Auswahl an fertigen Presets, oder Du kannst, wenn Du willst, eigene komplexe Multi-Velocity Layer erstellen. Wenn Du MIDI und Audio angeschlossen hast, ist es einfach nur noch das Drücken auf einen Knopf und Du kannst Dich entspannt zurücklehnen. SampleRobot macht für Dich die ganze schwere Arbeit in Minuten und stellt Dir sofort spielbare Programme für Deinen Sampler zur Verfügung, die nur wenig oder gar nicht mehr editiert werden müssen.

Die Autoloop-Funktion ist großartig, um diese schwierig zu findenden Looppunkte auszumachen. Die Resultate können nahtlose Übergänge sein.

Hut ab vor den Jungs von SKYLIFE! SampleRobot hat mir so viel Zeit gespart beim Erstellen von Sample-Klangprogrammen von Grund auf. Ich bin schon wieder unterwegs auf Ebay, um neue Synthesizerklassiker zu kaufen."

Paul Willard, Produkt Manager Loopmasters


Neue Partnerschaft / Messenachlese / Synthesizer Magazin Testbericht

11.06.2009 Die Gerüchte um eine mögliche Zusammenarbeit von Yellow Tools und SKYLIFE haben sich erhärtet. SKYLIFE wird bei zukünftigen Veröffentlichungen den Softwaresampler Independence Player einsetzen, der optimal auf das Zusammenspiel mit SampleRobot ausgelegt ist und dem Nutzer weitreichende klangliche Eingriffsmöglichkeiten bietet. Damit werden zukünftige SampleRobot Instrumente nahtlos und flexibel in alle gängigen Recordingumgebungen eingebunden.

Auf der diesjährigen Musikmesse in Frankfurt am Main herrschte reges Treiben bei SampleRobot am Stand von ESI Audiotechnik. Neben den analogen und digitalen Kostbarkeiten, die live abgesampelt wurden, konnte auch Vorführer Holger Steinbrink zahlreiche SampleRobot-Interessenten von den neuen Sampling-Möglichkeiten überzeugen. Im Anschluss finden Sie ein paar Bildimpressionen. Ein Vorführvideo von der letztjährigen Musikmesse gibt es hier.

 

 

 

 


Zu erfreulich guten SampleRobot Testergebnissen kam der Autor Stefan Heinrichs für die Ausgabe 13 (März/April 2009) des Synthesizer Magazins. Freundlicherweise hat uns Chefredakteur Andreas Michel den Test zur Verfügung gestellt. Sie können ihn hier lesen.

Hier einige Zitate aus dem Test:

"Private Anwender und reisende Musiker können sich mit SampleRobot Soundkopien ihrer Lieblingsgeräte erstellen. ... Geräte, die im Laufe der Zeit eher ein Schattendasein im Studio fristen, von denen man sich aber aufgrund weniger konkreter Sounds nicht trennen kann, können umfangreich und nuanciert kopiert werden. Dem Verkauf steht dann eigentlich nichts mehr entgegen."

"Die Automatikfunktionen der Loop-Sektion sind in diesem Software-Segment nach wie vor ungeschlagen und liefern nahezu konstant gute Ergebnisse."

"Genial gelöst wurde hier die Aufnahme und Automation von MIDI-Befehlen."

"Nach dem Sampling-Vorgang können die Multisamples exportiert werden. Dazu bietet SampleRobot 3 Unterstützung für nahezu jeden erhältlichen Softwaresampler (MachFive, Logic EXS 24, Halion, Reason NN-XT etc.), sowie für Hardwaresampler, die WAV-Dateien importieren können. ... Professionellen Sound Designern steht somit ein weiteres Geschäftsfeld zur Verfügung."

 

SampleRobot auf der Musikmesse 2009

30.03.2009 Es ist wieder soweit. Die Musikmesse 2009 in Frankfurt am Main öffnet vom 01.04. - 04.04.2009 ihre Pforten.

Hiermit möchten wir Sie herzlich einladen, am Stand von ESI Audiotechnik (Nr. B57 in Halle 5.1) vorbeizuschauen. Dort erwartet Sie das SampleRobot Team mit einigen Überraschungen. Wir möchten nicht zu viel verraten, nur soviel:

Es wird dort einige Synthesizerklassiker zum Mitnehmen geben - SampleRobot macht's möglich! 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Neue Testberichte / Gesucht: Das beste Multi-Sample

20.02.2009 Wenn Sie selbst gesampelte Klänge besitzen, die neben der Originalität auch Ausdrucksstärke besitzen und Besseres verdient haben, als sich auf Ihrer Festplatten zu verstecken, sollten Sie nicht länger zögern. Das Synthesizer-Magazin sucht das beste Multi-Sample. Alles ist erlaubt und darf abgesampelt werden. Als Hauptpreis winkt das brandneue SampleRobot Producer Pack. Also: Mitmachen bis zum 15.03.09 und gewinnen!

Einen aktuellen Test von SampleRobot 3 finden Sie beim Internet-Portal amazona.de. Hier ein paar Zitate des Autors Thorsten Walter aus dem Fazit des Testberichts:
"Konkurrenzlos einfache Erstellung von Multisamples"
"Durchdacher Workflow und gutes Konzept"
"Gute Auto-Loop-Funktion"

Ferner erhält SampleRobot 3 in der Ausgabe 02/2009 der Zeitschrift Beat die Auszeichnung: Empfehlung der Redaktion.

 

SampleRobot Producer Pack jetzt erhältlich / NAMM Show

29.12.2008 Das brandneue SampleRobot Producer Pack ist ab sofort im Musikfachhandel erhältlich. Das Producer Pack empfiehlt sich für alle Anwender, die die Vorteile von SampleRobot im Verbund mit der innovativen Audio- und MIDI-Hardware von ESI nutzen möchten. Die im SampleRobot Producer Pack enthaltenen Interfaces sind ultra-kompakt  (ideal für Laptop-Einsatz) und bieten kompromisslos professionelle Qualität. Das Producer Pack beinhaltet folgende Einzelprodukte zum attraktiven Paketpreis:

+ SKYLIFE SampleRobot 3
+ SKYLIFE WaveRobot 3
+ Cakewalk Dimension LE Software Sampler
+ ESI U24 XL USB-Audiointerface
+ ESI RoMI/O II USB-MIDI-Interface
+ Mehr als 1 Gigabyte Premium Samples von klassischen Synthesizern im SF2-Format

Wer mehr über das Producer Pack erfahren möchte, findet uns am Stand von ESI Audiotechnik auf der NAMM Show vom 15.-18.01.2009 (Stand-Nr. 6832) in Anaheim, Kalifornien. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Weitere Informationen zu Preisen, Lieferzeiten und teilnehmenden Händlern erfahren Sie auf Anfrage via support[at]samplerobot[.]com.

 

SampleRobot klont Kirchenorgel / Audiosurfer

15.09.2008 Wir freuen uns, berichten zu können, dass SampleRobot kürzlich zum Einsatz kam, um eine Kirchenorgel automatisch zu digitalisieren. Die Umsetzung erfolgte in Zusammenarbeit mit dem Institut für Musik und Medien der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf.

Alles über dieses Projekt Virtuelle Kirchenorgel finden Sie auf der neuen audio-surfer Webseite. audio-surfer wird zukünftig eine digitale Datenbank gesampelter Instrumente zur Verfügung stellen.

Aber wie "echt" klingt denn nun die virtuelle Kirchenorgel? Im Folgenden können Sie sich anhand einiger Audiobeispiele selbst ein Bild machen. Dabei hören Sie die gesampelte Kirchenorgel (nicht die echte), die über einen Laptop via HALion in Cubase gespielt wird.

Frescobaldi - Toccata per elevatione

Frescobaldi_Gemshorn
Registrierung: Gemshorn 8'

Frescobaldi_Tutti
Registrierung: Bordun 16', Principal 8', Gemshorn 8', Weitoctave 4', Hohe Trompete 4'

Frescobaldi_VoxCoelistis
Registrierung: Vox Coelistis, Viola

 

Neuveröffentlichungen / Internetseite & Shop / Partnerlink

06.07.2008 Wieder einmal ist es an der Zeit, Gutes über SampleRobot zu berichten.

Die erfreulichste Nachricht vorweg: Nun sind alle SampleRoboter in der Version 3.01 erhältlich. Mit SampleRobot 3 Essentials steht jetzt eine leistungsstarke Basisversion für alle Samplingaufgaben bereit. Für Loopeditierungen ist WaveRobot 3 ideal. Natürlich können alle Applikationen auch als Demoversionen kostenfrei im SKYLIFE ONLINE SHOP heruntergeladen werden.


Testen Sie SampleRobot 3, SampleRobot 3 Essentials und WaveRobot 3 hier:
SampleRobot 3 Demo
SampleRobot 3 Essentials + WaveRobot Demo
WaveRobot 3 Demo

Ohne vorherige Anmeldung können Sie hier SampleRobot 3 Essentials + WaveRobot Demo herunterladen.

Wie Sie sicherlich schon bemerkt haben, hat sich das Erscheinungsbild der SampleRobot-Internetseite geändert. Das komplette Design wurde auf SampleRobot 3 abgestimmt und bietet neben einer besseren Übersicht auch viele neue Funktionen, die die Anbindung an den ebenfalls neu-strukturierten SKYLIFE ONLINE SHOP betreffen. Alle Produkte können nun in unterschiedlichen Währungen wie EUR, USD, GBP und CHF bezahlt werden.

Für Online-Bestellungen der aktuellen SampleRobot- und WaveRobot-Version benutzen Sie bitte diesen Link. 
Sollten Sie an einer Version als Box interessiert sein, so können Sie diese über das Händlernetz von ESI Audiotechnik beziehen.

SKYLIFE bietet allen Betreibern von Audiowebseiten einen attraktiven Service an. Verlinken Sie SampleRobot Produkte auf Ihrer Webseite und verdienen Sie mit an getätigten Online-Verkäufen. Bei Interesse senden Sie bitte eine Email mit dem Betreff "SampleRobot Partnerlink" an: contact[at]samplerobot[dot]de

 

Testbericht / Messereport / Handbücher

19.04.2008 In der aktuellen Ausgabe 05/08 der Zeitschrift KEYS hat Autor Thomas Loop SampleRobot 3 unter die Lupe genommen.
Hier sind Zitate aus dem KEYS-Testbericht:
"SampleRobot 3 überzeugt."
"Es handelt sich hier um ein mächtiges Werkzeug für Musiker und Studioprofis, die häufig mit der Erstellung einer großen Menge an Sampleinstrumenten konfrontiert werden. Da macht sich die Ausgabe in Form von Zeit- und Nervenersparnis schon während der ersten Sampling-Session bezahlt."

"+ Funktionsumfang"
"+ Sehr guter Loopeditor"

Waren Sie auf der Musikmesse in Frankfurt?
Hier finden Sie einen kurzen Videoreport von der Musikmesse, in dem Holger Steinbrink einige neue Features von SampleRobot 3 vorstellt. An dieser Stelle Dank an Hans Jörg Bordin von Musotalk für die Berichterstattung.

Das aktuelle SampleRobot 3-Handbuch liegt nun in deutscher und englischer Version vor. Neben einem neuen "Ultra Quick Start"-Einstiegskapitel finden Sie auch alle neue Funktionen ausführlich und praxisnah beschrieben.

Die Handbücher stehen hier zum kostenfreien Download bereit:

SampleRobot 3 Bedienhandbuch [PDF, 10.8 MB]
SampleRobot 3 Operation Manual [PDF, 11.8 MB]

 

SampleRobot 3 lieferbar / Musikmesse

05.03.2008 Es ist soweit. SampleRobot 3 ist nun lieferbar und kann nun zum Preis von EUR 309,- im SKYLIFE ONLINE SHOP bezogen werden. Der Download beinhaltet sowohl die neueste Programmversion als auch Installationsprogramme von Cakewalks Dimension LE Software Sampler für Windows XP und Mac OS X. Ferner steht allen SampleRobot 3 Nutzern per Download mehr als 1 GB Multi-Samples von klassischen Synthesizern von A wie Akai VX600 bis Y wie Yamaha CS-01 zur Verfügung.

Wir möchten Sie einladen, auf der Musikmesse in Frankfurt vom 12.-15.03.08, am Stand von ESI Audiotechnik (B55-57 in Halle 5.1) vorbeizuschauen. Dort können Sie sich vor Ort von den neuen Möglichkeiten überzeugen. Das SampleRobot-Team steht Ihnen jederzeit für Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hier finden Sie schon vorab Informationen zu SampleRobot 3:

Neue Funktionen von SampleRobot 3
SampleRobot Hauptfunktionalität
Spezialisierte Funktionen von SampleRobot
Cakewalk Dimension LE Funktionsübersicht
SampleRobot Import- und Export-Formate
SampleRobot / WaveRobot / Dimension LE Systemanforderungen

 

SampleRobot 3 Vorbestellungs-Sonderaktion

10.02.2008 Links sehen Sie den neuen SampleRobot 2008 Prospekt. Darin finden Sie alle wichtigen Informationen über SampleRobot 3 und auch einige Testzitate aus unterschiedlichen Magazinen. Sollten Sie Interesse daran haben, SampleRobot 3 zu erwerben, können wir Ihnen die folgende Sonderaktion anbieten. Wenn Sie SampleRobot V2.5 direkt kaufen (EUR 289,-), erhalten Sie das Upgrade auf SampleRobot 3 (EUR 309,-) kostenfrei, sobald es Ende Februar 2008 offiziell erhältlich ist.

Bitte nutzen Sie einen der Links, um das Sonderangebot wahrzunehmen:

Für neue Nutzer:
Bestellung SampleRobot V2.5 inkl. kostenfreies Upgrade auf SampleRobot 3 (Sie sparen EUR 20,-)
Für Nutzer von SampleRobot V1.x oder V2.x:
Vorbestellung Upgrade auf SampleRobot 3 (Sie sparen EUR 20,-)
Für Nutzer von SampleRobot Essentials / WaveRobot:
Bestellung Crossgrade auf SampleRobot V2.5 inkl. kostenfreies Upgrade auf SampleRobot 3 (Sie sparen EUR 20,-)

Für neue Nutzer, die SampleRobot Essentials bestellen möchten:
Bestellung SampleRobot V2.5 Essentials inkl. kostenfreies Upgrade auf SampleRobot 3 Essentials (Sie sparen EUR 20,-)
Für neue Nutzer, die WaveRobot bestellen möchten:
Bestellung WaveRobot V2.5 inkl. kostenfreies Upgrade auf WaveRobot 3 (Sie sparen EUR 10,-)

Dieses Angebot ist zeitlich limitiert bis zum 01.03.2008.

Alle Nutzer, die ein SampleRobot-Produkt nach dem 01.01.2008 erworben haben, dürfen kostenfrei auf das entsprechende Version 3 Produkt upgraden, sobald es erhältlich ist.

Dies sind die neuen Verkaufspreise:

SampleRobot 3: EUR 309,-
SampleRobot 3 Essentials: EUR 119,-
SampleRobot 3 Essentials+WaveRobot: EUR 169,-
WaveRobot 3: EUR 79,-

Upgrade von SampleRobot V1.x oder V2.x: EUR 99,-

 

Frohes Neues Jahr / SampleRobot 3 / NAMM Show

03.01.2008 Ein frohes Neues Jahr 2008! Wir haben gute Neuigkeiten für Sie: SampleRobot 3 wird zum ersten Mal öffentlich auf der NAMM Show in Anaheim, Kalifornien, vom 17. bis 20. Januar 2008 vorgestellt. Sie sind herzlich eingeladen, am Stand von ESI Audiotechnik, Nr. 6832 in Halle A, vorbeizuschauen.
Nach längerer Entwicklungszeit steht SampleRobot 3 nun für Musiker und Sound Designer bereit, die auf der Suche nach einer kreativen Komplettlösung für Sampling und Sample-Playback sind.

Mit SampleRobot können Sie sehr einfach eigene virtuelle Musikinstrumente sowie Klang- und Loopbibliotheken erzeugen. SampleRobot 3 bietet innovative Sampling-Technologie. Im Lieferumfang befindet sich Cakewalks Dimension LE Software-Sampler, der über ein cleveres Exportmodul angebunden ist: Exporte aus SampleRobot tauchen automatisch im Preset-Browser von Dimension LE auf und können sofort als virtuelle Instrumente in jedem VST-Host gespielt werden. Nie war es einfacher, hochqualitative Instrumente zu bauen. Darüber hinaus enthält SampleRobot 3 die professionelle Loop-Editiersoftware WaveRobot 3.

Hier finden Sie detaillierten Überblick der neuen Funktionen vom SampleRobot 3:

  •  VST + AU Software-Sampler inklusive: Cakewalk Dimension LE
    Sie können ab sofort Ihre erzeugten Instrumente direkt in Ihrer bevorzugten Sequenzer-Umgebung spielen. Der Software-Sampler Cakewalk Dimension LE gehört zum Lieferumfang von SampleRobot 3. Dimension LE bietet zahlreiche interessante Funktionen, Ihre Instrumente aufzupolieren, wie beispielsweise durch die qualitativ hochwertigen Filter und Effekte. Bis zu 4 Multi-Samples können in einem Dimension LE Programm kombiniert werden. Kreieren Sie Ihre eigene Instrumenten-Library und komponieren Sie mit Ihren individuellen Samples und Instrumenten!

  •  Cleveres Exportmodul
    SampleRobot exportiert alle Samples (inkl. Mapping, Release-Samples und Crossfades) direkt in die Preset-Liste von Dimension LE. Damit haben Sie sofortigen Zugriff auf die Sounds und können diese augenblicklich in Ihrem VST / AU Host spielen. Alles erfolgt automatisch, ohne dass Sie Samples importieren oder Pfade auswählen müssen.

  •  WaveRobot 3
    Sie wollen saubere und unhörbare Loops in Ihren Samples erzeugen? Kein Problem, WaveRobot 3 erledigt den Job für Sie. Und WaveRobot kann noch viel mehr. Blitzschnelle Wellenformdarstellung gepaart mit innovativen Editierfunktionen und automatischer Looppunktsuche sind die Leistungsmerkmale, um hochwertige Instrumente schnell zu erzeugen. WaveRobot arbeitet auf Multi-Sample-Ebene und ist in der Lage, automatisch Loops für unzählige Samples auf einmal zu finden.

  •  Graphische Loop Überlagerung in WaveRobot
    Wäre es nicht toll, wenn man beim Verändern von Loop-Punkten direkt sehen könnte, ob die jeweiligen Wellenform-Regionen zusammenpassen? WaveRobot 3 kann die entsprechenden Regionen in allen Zoom-Einstellungen graphisch übereinanderlegen. Erzeugen Sie glatte Loops mit Leichtigkeit!

  •  Autogain-Crossfades
    Bei einigen Samples lassen sich nur schwer brauchbare Loops finden. Meist liegt das daran, dass es Phasenprobleme im Crossfade-Bereich gibt, die dazu führen, dass der Klang in der Lautstärke abfällt oder ansteigt. SampleRobot 3 enthält neu entwickelte Autogain-Crossfades, die diese Phasenprobleme kompensieren können und die Lautstärke im Crossfade-Bereich optimieren.

  •  Graphische Einstellung von Sample-Bereichen
    Jetzt lässt sich der Tastaturbereich manuell für jedes Sample mit den neuen Key-Sample-Bereichsschiebern einstellen. Damit wird das Mapping von Samples deutlich flexibler.

  •  Project Wizard
    Wenn Sie noch nie ein Instrument gesampelt haben, keine Panik! SampleRobot kann das für Sie tun. Der Project Wizard führt Sie Schritt für Schritt zu professionellen Samples.

  •  Project Auto Loader
    Ab sofort können Sie Sampling-Projekte definieren, die bei Programmstart automatisch geladen werden sollen.

  •  Autoload Sample in WaveRobot / NLR
    Multi-Samples können sehr komplex werden. Mit der neuen Autoload-Funktion von SampleRobot 3 verlieren Sie nie den Überblick. Führen Sie den Mauszeiger über die Virtuelle Tastatur von SampleRobot, so werden die entsprechenden Samples nacheinander automatisch in WaveRobot bzw. den Note/Loop/Release-Editor geladen. Dabei erfolgt die Anzeige der Wellenformen so schnell, dass Sie Samples über die Wellenform suchen können. Natürlich bleiben individuelle Zoom-Einstellungen für jedes Sample separat erhalten.

  •  Halbtransparentes Key-Info-Fenster
    Dieses Fenster ist extrem nützlich, wenn es darum geht, komplexe Multi-Samples zu erstellen. Es zeigt beim Führen des Mauszeigers über das Virtuelle Keyboard von SampleRobot augenblicklich alle Informationen über das jeweile Sample an, wie den in SampleRobot 3 neu hinzugekommenen Tastennamen, Sample-Rate, Bit-Rate, Kanaleinstellung, Größe, Länge, Loop- und Release-Informationen.

  •  Neue Export-Formate
    Das Export-Menü wurde um das neue Format Cakewalk Dimension (*.prog) erweitert. Das Exportmodul kann mit Cakewalks Dimension LE und auch Dimension Pro benutzt werden. SampleRobot erkennt, ob Dimension LE oder Pro installiert ist und bietet die entsprechenden Export-Optionen. Ein weiteres neues Export-Format ist: Wav (Loop only). In diesem Fall enthalten die exportierten Samples nur die Loops. Diese Option ist ideal, wenn Sie Ihre Samples in einem Loop-basierten Sequenzer wie Abletons Live weiterverwenden möchten.

  •  Einstellbare Micro-Fades
    SampleRobot 3 besitzt eine neue Exportoption, die es erlaubt, Micro-Fades in alle exportierten Samples und Release-Samples am jeweiligen Anfang und Ende zu rendern. Diese Funktion hilft, Klicks zu vermeiden und Attack-Transienten weicher zu machen.

  •  Optionaler Import von Klangnamen bei Wav Drag & Drop
  •  Benennung von Takes im semi-automatischen Aufnahmemodus
  •  Wählbare Hintergroundgraphiken
  •  Mehrere Demo-Projekte und Tutorials enthalten
  •  Premium Multi-Samples (mehr als 1080 MB) enthalten
  •  Virtuelle Instrumente im Format Dimension LE enthalten
  •  Optimiertes Benutzer-Interface
  •  Optimierte Pfad- und Datenverwaltung
  •  Optimierte "Auto-Note for all" Transientenerkennung
  •  Optimierter Normalize-Dialog
  •  Viele weitere Verbesserungen

     

    SampleRobot Cakewalk Special Edition & Testbericht

    18.11.2007 Wir freuen uns, die neue Cakewalk Special Edition von SampleRobot präsentieren zu dürfen. Durch ein spezielles Abkommen mit Cakewalk kann SampleRobot mit allen preisgekrönten Funktionen in einer Sonderedition aufwarten, die speziell für Cakewalk-Nutzer optimiert wurde. SampleRobot Cakewalk Special Edition kann als Download direkt über die Cakewalk-eigene Project5 Internetseite bezogen werden. Die Handelsversion (Standardedition) lässt sich über ESI Audiotechnik beziehen.

    SampleRobot Version 2.5 wurde von Paul "Triple-P" Evans vom Wusikstation Magazin (Ausgabe Oktober 2007) getestet. Hier sind einige Zitate:

    "Wahrscheinlich ist 'beeindruckt' nicht das richtige Wort. SKYLIFE hat einen Sampler entwickelt, der erschreckend perfekt ist. Ich genieße es, alle Produkte zu benutzen, über die ich einen Test schreiben darf. Aber ich bin nicht immer begeistert. SKYLIFE jedoch hat ein Produkt entwickelt, das bei mir Bewunderung hinterlässt."

    "Interessanterweise basiert die Graphik-Darstellung in WaveRobot auf Videospieltechnologie. Daher erklärt sich das schnelle Arbeiten. Nicht zu vergessen, dass die Software auch noch gut aussieht. Sie ist wirklich besser als jeder Sample-Editor, den ich jemals benutzt habe."

    "Die Oberfläche ist sehr benutzerfreundlich. Alle Werkzeuge befinden sich direkt vor einem auf einem kompakten Bildschirm, der sich tot-einfach bedienen lässt."

    "Ich denke, es ist der am intelligentesten-gestaltete Sampler, den ich jemals benutzt habe."

    Den vollständigen Test auf Englisch finden Sie hier (PDF, 342 KB). Vielen Dank Paul Evans und WilliamK von Wusik.com!

     

    Neue SampleRobot Animation

    18.08.07 Eine neue SampleRobot Animation ist online. Der CG-Artist Eric Mootz zeigt uns in diesem Film die Entstehungsgeschichte von SampleRobot -kurz zusammengefasst. Musik und Sound sind im SKYLIFE Studio entstanden. Der Komponist Christian Halten hat für den Soundtrack der Animation nur Klänge eingesetzt, die mit SampleRobot aufgenommen und bearbeitet wurden. Ein Teil der verwendeten Klänge stammt aus der Kollektion SampleRobot Premium Samples: Game Sound Effects. Die Video-Datei ist knapp 2 MB groß und liegt im Format Windows Media Video vor. Viel Spaß!

     

    SampleRobot Version 2.50 veröffentlicht

    10.07.2007 SampleRobot klont reale Musikinstrumente und macht daraus automatisch Software-Instrumente. Instrumenten-Klonen wird mit der neuen Generation 2.50 von SampleRobot und WaveRobot noch schneller und einfacher. Neben neuen Funktion wie dem Project Wizard wurde auch die Audio Engine überarbeitet. Ferner lassen sich nun Samples für alle gängigen Software-Sampler exportieren. Darüber hinaus werden neue hochqualitative Instrumentenklänge im Soundfont2-Format mitgeliefert.

    Create individual sample libraries in a jiffy!

    Wer sich vorab von den umfangreichen Möglichkeiten der neuen Version 2.50 überzeugen möchte, sollte unbedingt die entsprechende Demoversion 2.50 testen. Auch für Nutzer vorheriger Demoversionen empfiehlt sich dringend ein Download der neuesten Version, da die Bedienung durch den Project Wizard stark vereinfacht wurde.

    SampleRobot Version 2.50 Demo [Upload 10.07.2007]
    SampleRobot Version 2.50 Essentials + WaveRobot Demo [Upload 10.07.2007]
    WaveRobot Version 2.50 Demo [Upload 10.07.2007]

    Hier können Sie die Vollversionen als Download bestellen.

    Für Nutzer der Version 2 von SampleRobot, SampleRobot Essentials und WaveRobot ist das Update auf Version 2.50 kostenfrei.

    Welche Funktionen sind neu in Version 2.50?

  •  Project Wizard
    Der Projekt Wizard hilft dem Anwender bei der Erstellung komplexer Sampling Projekte. Neueinsteiger können so sehr schnell und ohne Vorkenntnisse Ihre Instrumente digitalisieren. Aber auch erfahrene User profitieren vom Project Wizard, da dieser viele Arbeitsschritte beim Sampling logisch kombiniert. Damit ist es enorm einfach geworden, hochwertige Instrumentensamples zu kreieren.

  •  Audio Engine
    Die SampleRobot Audio Engine ist noch flexibler geworden. Es lassen sich nun 24 Bit Samples mit allen 16 Bit Soundkarten wiedergeben. Ebenso  können nun 24 Bit ASIO-Treiber genutzt werden, um Aufnahmen in 16 Bit zu erstellen. In SampleRobot können sogar innerhalb eines Projektes gleichzeitig unterschiedliche Treiber für die Audioaufnahme benutzt werden. Gerade bei großen Sampling-Projekten und mehreren gleichzeitig verwendeten Audiointerfaces lässt die Multiple-Treiber Architektur von SampleRobot nun keine Wünsche mehr offen.

  •  Verbesserte Formatunterstützung
    Von nun an lassen sich Projekte aus dem Exportmenü in SampleRobot direkt für alle gängigen Software Sampler exportieren. Dabei werden neuerdings auch Apple Logic Pro EXS24 (*.sf2), Tascam Gigastudio (*.wav), Emu Emulator X (*.wav), Yellow Tools Independence (*.sf2) und NI Kontakt (*.sf2) unterstützt.

  •  Neue Premium SF2 Instrumente
    Mit der Installation von SampleRobot®, SampleRobot Essentials® und WaveRobot erhält der Anwender Codes für den direkten Zugriff auf eine hochwertige Online-Instrumenten-Datenbank. Damit erwachen Klassiker wie beispielsweise Akai VX600, Alesis Andromeda, Hartmann Neuron, Korg Sigma, Roland SH-101 und Oberheim Xpander zu neuem Leben im Software Sampler. Über 400 MB an Instrumentensamples steht den Nutzern von WaveRobot, mehr als 800 MB den Nutzern von SampleRobot® Essentials und über ein Gigabyte den Anwendern von SampleRobot® zur Verfügung.

  •  Quick Help: WaveRobot
    Um Einsteigern und Fortgeschrittenen den Umgang mit WaveRobot zu vereinfachen, wurde eine komplette Kurzanleitung inklusive aller Keyboard Shortcuts und Editierkommandos in das Help Menü integriert.

  •  WaveRobot Bedienhandbuch
    Das umfangreiche WaveRobot Bedienhandbuch (Autor: Holger Steinbrink) ist nun fertig gestellt und wird in der aktuellen Version 2.50 sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch mitgeliefert.

  •  viele weitere Detailverbesserungen

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte die SKYLIFE Presseinformation vom 09.07.2007.

    Hier finden Sie eine komplette Änderungsübersicht für alle Produkte:

    SampleRobot_Version History 2.50 [TXT, Upload 10.07.2007]
    SampleRobot Essentials Version History 2.50 [TXT, Upload 10.07.2007]
    WaveRobot Version History 2.50 [TXT, Upload 10.07.2007]

    Neue Tutorials Seite

    Wer sich über den praktischen Umgang mit SampleRobot und WaveRobot informieren möchte, findet auf der neuen Tutorials Seite hilfreiche und leicht verständliche Videos und Anwendungsbeipiele.

     

    Wie man eine Kirchenorgel klont / SampleRobot Testbericht

    22.04.2007 Eine Forschungsgruppe unter Leitung von Herrn Professor Hans-Joachim Haas am Institut für Musik und Medien der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, eine Kirchenorgel in ein möglichst authentisches virtuelles Instrument zu verwandeln, das über einen Software-Sampler im Computer spielbar wird. Die Aufnahmen wurden am vergangenen Montag und Dienstag in der Kirche St. Peter und Paul in Ratingen bei Düsseldorf durchgeführt. Die Kirche hat eine fantastische Akustik und die Orgel bietet mit ihren 2688 Pfeifen mit einer Größe bis zu 5 Metern ein ideales voluminöses Klangbild. Um alle Klangnuancen einzufangen, kam hochwertigste Technologie zum Einsatz. So wurde der Orgeldirektklang und der Raumanteil mit Schoeps-Mikrofonen aufgenommen, die direkt über 2 RME Micstasy Racks mit MADI-Erweiterungen digital mit mehreren Rechnern verbunden wurden. Zentrales Element bei der Orgelaufnahme war SampleRobot. Interessanterweise verfügt die Kirchenorgel von St. Peter und Paul über eine MIDI-Schnittstelle. So konnte der komplette Aufnahme-Prozess von SampleRobot ferngesteuert und vollautomatisch durchgeführt werden. Ohne MIDI hätte die Kirchenorgel halbautomatisch von SampleRobot aufgenommen werden können.

    Hier sehen Sie einige Bilder von der Aufnahme vor Ort:

     

     

     

     

     

     


    Neuer SampleRobot Testbericht

    22.04.2007 In der aktuellen Ausgabe 107 (April 2007) des holländischen Magazins Interface ist ein Testbericht von SampleRobot Version 2.40 erschienen. Der Autor Allard Krijger geht dabei auch auf die neuen Funktionen von WaveRobot ein und bemerkt in seinem Fazit: "Das Konzept ist genial und funktioniert auch in der Praxis."

    Auf der beiliegenden Heft-CD befinden sich über 250 MB hochwertige Multi-Samples des Synthesizerklassikers Waldorf Microwave XT im Format Soundfont2, die alle ausschließlich mit SampleRobot erstellt wurden.

     

    Messerückblick

    21.04.2007 Am Stand von ESI Audiotechnik war die SampleRobot Vorführstation immer heiß umlagert. Das muss am guten Kaffee gelegen haben, der dort zu bekommen war. Erstmalig wurden SampleRobot V2.40, SampleRobot Essentials und WaveRobot als Package-Versionen vorgestellt. Die internationale Auslieferung über ESI Audiotechnik an den Handel hat bereits begonnen.

    Hier finden Sie einige Bildimpressionen von der Musikmesse 2007:

     

     

     

    Wer es noch nicht getan hat, sollte sich den Musotalk Video- und Audiopodcast zur Musikmesse 2007 zu Gemüte führen. Dort gibt es auch schon einen kleinen Ausblick auf die Version 2.5 von SampleRobot. Viel Spaß!

     

    Neue Demoversionen / Musikmesse

    21.03.2007 Ab sofort stehen für alle aktuellen SKYLIFE Software-Produkte die neuen Demoversionen 2.41 zum Download bereit. In der vorigen Demoversion 2.40 konnte es kurz nach dem Programmstart zum Beenden der Applikation kommen, da eine Datei im Installations-Paket fehlte. Dies betraf nur die Demoversionen und ist in der neuen Version 2.41 berichtigt.

    Bitte laden Sie die neuen Demoversionen hier herunter, nachdem Sie sich im SKYLIFE ONLINE SHOP eingeloggt haben:
    SKYLIFE SampleRobot V2.41 Demo
    SKYLIFE SampleRobot Essentials + WaveRobot V2.41 Demo
    SKYLIFE WaveRobot V2.41 Demo

    Musikmesse 2007

    Natürlich können Sie sich auch auf der Musikmesse 2007 vor Ort von der Qualität unserer Produkte überzeugen. Vom 28.03. bis 31.03.2007 stehen wir Ihnen am Stand von ESI Audiotechnik, Halle 5.1 B63, Rede und Antwort. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Gerne können Sie auch Instrumente mitbringen, die Sie sampeln möchten. Wir bauen Ihnen daraus am Stand live ein virtuelles Instrument!

    SampleRobot Produktprospekt 2007

    [SampleRobot Prospekt 2007 Außenseite, PDF, 8.01 MB]
    [SampleRobot Prospekt 2007 Innenseite, PDF, 3.34 MB]

    21.03.2007 Rechtzeitig zur Musikmesse ist nun auch der neue SampleRobot Prospekt 2007 verfügbar. Sie können hier schon einmal online einen Blick darauf werfen. Wir freuen uns, Sie auf der Musikmesse begrüßen zu dürfen!

     

    Verpackte Roboter / Presse-News

    10.03.2007 Verpackte Roboter werden ausgeliefert

    Die Handelsauslieferung der kompletten SampleRobot Produktlinie in verpackter Form hat begonnen. Damit stehen Ihnen in Kürze folgende Produkte bei Ihrem Musik- und Studiohändler zum Antesten zur Verfügung:

    SampleRobot Version 2.40
    SampleRobot Essentials Version 2.40
    WaveRobot

    SampleRobot und WaveRobot besitzen einzigartige Funktionen, um akustische und elektronische Instrumente schnell und komfortabel zu digitalisieren. Reale Musikinstrumente lassen sich so ganz einfach in Software-Form bringen und mit jedem Software-Sampler spielen. Die Auslieferung an den Handel erfolgt durch ESI Audiotechnik GmbH.

    Eine aktuelle SKYLIFE Presseinformation zu diesem Thema finden Sie hier.

    Presse News

    Weiterhin gibt es gute News aus Italien zu berichten: SampleRobot und WaveRobot haben es dort wieder einmal auf die Titelseite des Fachmagazins Digital Music geschafft. Das Thema "La Fabbrica dei Loop: Die Loop-Fabrik" zeigt anhand von Praxisbeispielen, wie einfach das Arbeiten mit WaveRobot ist. Einen aktuellen SampleRobot-Testbericht des Magazins finden Sie hier (auf Italienisch).

    Hier ein Zitat aus dem Fazit "Das Programm (SampleRobot) ist ein extrem innovatives Instrument, nützlich für alle, die sich im Bereich Sound-Design etablieren wollen, und auch für diejenigen, die eine persönliche Klangbibliothek kreieren wollen, indem sie ihren kompletten Instrumentenfuhrpark digitalisieren: Synthesizer, Workstations, Expander und virtuelle Instrumente." Vielen Dank an dieser Stelle an Maurizio Sirangelo und Guglielmo Mollo von Digital Music.

    Der SampleRobot-Test (V1.57) aus dem internationalen Musikmagazin Sound On Sound ist nun auch online zu lesen. Hier finden Sie den umfangreichen Testbericht von John Walden.

    Hier sind einige Zitate:
    "Sample Robot is a very clever application..."
    "First, while you forgo some of the automatic elements of the process, the Sample Robot interface provides a well organised environment for multisampling real instruments, which is great for those who really do like a genuine DIY approach to sampling."
    "Exporting Projects to HALion also proved very straightforward."
    "Sampling an acoustic instrument is, of course, a somewhat more labour-intensive task, but Sample Robot does make this task a whole lot easier than it would be using a conventional audio recording and editing application. Finally, I was also impressed by the 'Import Single Sound Library' function."

    Pluspunkte
    + Generell sehr einfach zu bedienen
    + Kann eine riesige Menge Zeit sparen, wenn man von Hand sampelt
    + Ermöglicht exzellente Ergebnisse

    Zusammenfassung
    "If you are a dedicated DIY sample creator, then SampleRobot might just change your life - it's a real 'Swiss Army knife' for creating sampled versions of hardware synths."

     

    SampleRobot V2.40 Box in Produktion

    07.02.2007 Nach der sehr erfolgreichen Präsentation auf der NAMM-Show steht nun die neue SampleRobot Box (Installer Version 2.40, beinhaltet WaveRobot) kurz vor der Handelsauslieferung. Aber nicht nur die Verpackung ist neu. Auf der mitgelieferten Installations-DVD befinden sich über 1080 MB hochqualitative Multi-Samples legendärer Synthesizer im Soundfont2-Format. In nahezu jedem beliebigen Softwaresampler erwachen damit Klassiker wie beispielsweise Akai VX600, Alesis Andromeda, Hartmann Neuron, Korg Sigma, Roland SH-101 und Oberheim Xpander zu neuem Leben. Alle Klänge lassen sich hundertprozentig originalgetreu und ohne Kompromisse spielen. Denn mit SampleRobot wurden speziell für diese DVD authentische Kopien der originalen Klangmaschinen in bester Auflösung und Dynamik angefertigt. Ferner enthält die neue SampleRobot Verpackung ein ausführliches, vollständig gedrucktes Bedienhandbuch zur Version 2.40. Der Autor Holger Steinbrink erläutert im Handbuch mit viel Liebe zum Detail die umfassenden Möglichkeiten von SampleRobot und WaveRobot in der Praxis, so dass keine Fragen mehr offen bleiben sollten.

    Die Vertrieb der neuen SampleRobot Box erfolgt über ESI Audiotechnik GmbH und die entsprechenden weltweiten Distributionspartner. Händleranfragen richten Sie bitte direkt an support "at" samplerobot.com.

    Der Autor Heiner Kruse vom österreichischen Drum & Bass Magazin "resident" hat SampleRobot und WaveRobot getestet. Er sieht SampleRobot als "Sampling-Alleskönner" und als "langfristige professionelle Lösung" für alle Samplingaufgaben. Lesen Sie seinen interessanten Testbericht hier online

     

    Treffen Sie unsere Roboter auf der NAMM Show 2007

    05.01.2007 Fohes Neues Jahr! Haben Sie die Möglichkeit, die NAMM Show in Anaheim, Los Angeles [vom 18. Januar 2007 bis zum 21. Januar] zu besuchen? Wenn ja, sollten Sie auf keinen Fall die Standnummer 6832 [ESI Audiotechnik] auslassen. Wir möchten Sie herzlich einladen, sich über die neueste Version von SampleRobot und die gerade veröffentlichte WaveRobot Software ausführlich zu informieren. Ferner haben Sie dort die Chance, direkt mit den SKYLIFE Entwicklern zu sprechen. Bringen Sie gern auch Synthesizer oder andere Instrumente mit, die Sie sampeln möchten. Wir werden dann eine Live-Samplingsession starten, so dass Sie das gesampelte Instrument auf Ihrem USB-Stick mit nach Hause nehmen können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der NAMM Show 2007, Standnummer 6832!

    06.01.2007 Keine Preiserhöhung für alle SampleRobot und WaveRobot Produkte
    Trotz der Mehrwertsteuererhöhung ab 01.01.2007 von 16% auf 19%, werden alle SampleRobot und WaveRobot Produkte im SKYLIFE ONLINE SHOP nicht teuer. Wir freuen uns, Ihnen weiterhin attraktive Preise anbieten zu können. Die Produkt-Mehrkosten durch die Steuererhöhung werden von SKYLIFE getragen, denn für uns gehört kundenorientiertes Denken zur Firmenphilosophie.

     13.01.2007 Neues SampleRobot Tutorial im Wusikstation Magazin Januar 2007

    Wusikstation ist ein sehr interessanter Software-Sampler/Synthesizer, der direkt von SampleRobot aus mit Samples gefüttert werden kann. Im neuen Wusik Sound Magazin ist ein ausführliches SampleRobot Tutorial zu finden, das wir Ihnen nicht vorenthalten möchten. An dieser Stelle besten Dank an WilliamK von Wusik.com und Autodafe. Wer Interesse an der Wusikstation haben sollte, kann zur Zeit recht günstig mittels einer Group-Buy Aktion einsteigen.

    Hier ist ein Zitat aus dem Fazit des Autors Autodafe: "SampleRobot ist ein wirklich revolutionäres Tool für alle Sound Designer und Sample-Hersteller, die software-basiert arbeiten. SampleRobot wird ihnen Stunden der Arbeit sparen, die für Sampling, Loop-Punkte-Suchen und das Konvertieren von Samples in unterschiedliche Formate nötig sind.

     

    WaveRobot und SampleRobot V2.40 veröffentlicht

    19.12.2006 SampleRobot V2.40 und WaveRobot sind veröffentlicht!

    SKYLIFE WaveRobot ist die neue Stand-alone Software für professionelle und komfortable Audio-Loop-Bearbeitung. Unhörbare Audio-Loops zu erzielen, gehört immer noch zu den Königsdisziplinen bei der Bearbeitung von Samples und beat-basiertem Audiomaterial. Mit SKYLIFE WaveRobot erfährt der ambitionierte Musiker und Sounddesigner bei diesem Prozess viele Erleichterungen und neue kreative Möglichkeiten. WaveRobot kann optimale Loops in Wave-Files erkennen und zeichnet sich durch eine ultra-schnelle Grafik-Engine aus, die auf Videospiel-Technologie basiert. Damit wird das Arbeiten mit WaveRobot zum Vergnügen. WaveRobot ist unabhängig von SampleRobot und einzeln erhältlich. WaveRobot funktioniert jedoch auch im Verbund mit SampleRobot und SampleRobot Essentials.

    Unter dem Motto „ADVANCED AUTO-LOOP PROCESSOR - Professional Loop Editing Audioware“ vereint WaveRobot erstmalig als eigenständiges Programm sämtliche leistungsstarke Loop-Editier-Funktionen aus der erfolgreichen Audiosoftware SKYLIFE SampleRobot. Neben vielen Automatikfunktionen, um den optimalen Loop innerhalb eines Audio-Samples zu finden, ist WaveRobot mit interessanten Audio-Editierfunktionen ausgestattet. Durch den günstigen Preis empfiehlt sich WaveRobot als universelles Sample-Editierwerkzeug für Loop-Bearbeitung und sollte daher in keinem Studio fehlen.

    Hier können Sie WaveRobot online bestellen:
    WaveRobot

    Und hier finden Sie bereits eine aktuelle Demoversion:
    WaveRobot Demo
    (Bitte lesen Sie für die grundsätzliche Bedienung auch das Kapitel WaveRobot im SampleRobot Bedienhandbuch.)

     

    Sonderaktion anlässlich der Veröffentlichung von WaveRobot

    29.11.2006 SKYLIFE WaveRobot, die Software für professionelle und komfortable Audio-Loop-Bearbeitung, wird in wenigen Tagen als eigenständiges Programm veröffentlicht. Mit WaveRobot gibt es nun erstmalig eine dedizierte Software, die sämtliche leistungsstarke Loop-Funktionen aus SampleRobot vereint. Neben vielen Automatikfunktionen, um den perfekten Loop innerhalb eines Audio-Samples zu finden, ist WaveRobot mit interessanten Audio-Editierfunktionen ausgestattet. Durch den günstigen Preis empfiehlt sich WaveRobot als universelles Sample-Editierwerkzeug für Loop-Bearbeitung und sollte daher in keinem Studio fehlen.

    Die Veröffentlichung von WaveRobot bringt auch einige interessante Neuerungen für alle SampleRobot-Nutzer. In der neuen SampleRobot Version 2.40 lassen sich beispielsweise Loops tempo- und beatbasiert editieren.
    Ausführliche Informationen zu SampleRobot Version 2.40 finden Sie in der aktuellen Funktionsübersicht.

    Wer sich schon vorab von den neuen Möglichkeiten von SampleRobot Version 2.40 überzeugen möchte, sollte sich die neu erhältliche Demoversion 2.30 von SampleRobot hier herunterladen.

    Aus Anlass der kommenden Veröffentlichungen werden wir in Kürze folgende Produkte für genau 10 Tage mit einem Preisvorteil von 10% im SKYLIFE ONLINE SHOP anbieten:

    SampleRobot Version 2.40
    SampleRobot Essentials Version 2.40
    Upgrades von SampleRobot V1.x auf SampleRobot V2.40
    Crossgrades von SampleRobot Essentials auf SampleRobot V2.40
    Crossgrades von WaveRobot auf SampleRobot Essentials oder SampleRobot Version 2.40

    Hier eine kurze Übersicht über die Hauptfunktionen von SKYLIFE WaveRobot:

  •  Professionelle Auto-Loop-Erkennung und Loop-Editierung inkl. Search- und Pattern-Markern für optimale Ergebnisse
  •  Alternative Auto-Loop Such-Ergebnisse im direkten Zugriff
  •  Tempo- und beat-basierte Loop-Marker Editierung
  •  Automatisches Entfernen von Stille am Anfang und Ende der Wellenform
  •  Komfortables Editieren: Frei skalierbares und zoombares Editor-Fenster (sogar während der Wiedergabe)
  •  Extrem schnelles und optimiertes Wellenform-Zoomen und Marker-Editieren
  •  Grafisches Überlagern der linken und rechten Seite eines Stereo-Files möglich
  •  Autogain-Crossfade Funktion für optimale Cossfade-Loops ohne hörbare Lautstärkeschwankungen im Crossfade-Bereich
  •  Crossfade Loop, Forward-Backward-Loop und Kombinationen möglich 
  •  Intelligente Zero-Crossing Funktionen
  •  WAV Drag&Drop Funktionalität
  •  Audioformat: WAV bis 24 Bit, 192 kHz 
  •  ASIO 2.1 und Windows WDM/MME kompatibel
  •  Loop-, Crossfade- und Release-Sample-Rendering

     

    SampleRobot Version 2.25 und SampleRobot Essentials Version 2.25 veröffentlicht

    17.11.2006 Ab sofort steht allen registrierten Nutzern von SampleRobot Version 2 und von SampleRobot Essentials die neue Version 2.25 zum kostenfreien Download zur Verfügung. Das Update ist besonders umfangreich ausgefallen und bietet zahlreiche neue Funktionen für professionelles Sampling, die sich zum Teil in keiner anderen Audiosoftware finden.

    Sollten Sie bisher weder SampleRobot noch SampleRobot Essentials besitzen, so sollten Sie noch ein paar Tage mit Ihrem Kauf warten und diese Seite wieder besuchen! Sie werden sehen, es lohnt sich!

    Folgende Funktionen sind neu in SampleRobot V2.25 und SampleRobot Essentials V2.25:

    • Auto-Loop for all
    Mit dieser Funktion lässt sich eine optimale Loop-Einstellung eines Samples intelligent auf alle anderen Samples eines Multi-Samples bzw. Projekts übertragen. Es handelt sich um eine Auto-Loop Batch-Funktion.

    • Auto-Note for all
    Diese Batch-Funktion bietet eine Schnitteditierung (Silence-Truncate) für alle Samples eines Multi-Samples bzw. Projekts gleichzeitig.

    • Wusikstation SND Format Export
    Nutzer des virtuellen Instruments Wusikstation dürfen sich freuen: Von nun an wird das Wusikstation-Format direkt von SampleRobot und SampleRobot Essentials unterstützt. Alle Mapping-Informationen werden automatisch übergeben, so dass in SampleRobot erstellte Instrumentenkopien in der Wusikstation direkt spielbar sind.

    • Tool Tips
    Es können ab sofort Erklärungen, Funktionsbeschreibungen und Tipps eingeblendet werden, wenn Objekte auf der SampleRobot-Oberfläche mit dem Mauszeiger überfahren werden. Gerade Einsteiger werden es danken, dass es jetzt diese Quick-Help Funktion gibt.

    • Key-Samples Rearrangement
    Alle Key-Samples können jetzt auch per Drag&Drop auf der virtuellen Tastatur von SampleRobot und SampleRobot Essentials verschoben, getauscht und kopiert werden.

    • Remove Audio after Loop-Out
    Diese Export-Option ist neu für alle Formate. Sie kann helfen, viel Speicherplatz auf der Festplatte und in Software-Samplern zu sparen, weil das Sample-Material nach dem Loop in den meisten Fällen sowieso nie abgespielt wird.

    • WaveRobot Wellenform Zoom
    Der maximale Y-Zoom wurde verzwanzigfacht und lässt damit extrem präzises Arbeiten im „mikroskopischen Bereich“ der Wellenform zu.

    • Umschaltbare Skins
    Das grafische Erscheinungsbild kann nun vom User beeinflusst werden. Momentan stehen 2 verschiedene grafische Oberflächen zur Auswahl.

    • Optimierte ASIO Unterstützung
    Die Audiohardware-Kompatibilität wurde weiter verbessert und erweitert.

    • Render Loop only
    Diese Funktion ermöglicht es, nur den Loop-Bereich von Samples zu exportieren (inklusive der berechneten Crossfades), beispielsweise zur weiteren Verwendung in Abletons Live.

    • Clean Selected Project / Clean selected Multi-Sample
    Mit dieser Funktion lassen sich Samples von der Festplatte löschen, die nicht selektiert sind oder außerhalb der Keyboard Range liegen.

    • Viele weitere Verbesserungen

     

    SampleRobot Bedienhandbuch V2.25

    25.10.2006 Kurz vor der Veröffentlichung der neuen SampleRobot Version 2.25 können Sie das neue Bedienhandbuch bereits hier herunterladen:

    SampleRobot Bedienhandbuch V2.25 [Deutsche Version, PDF, 3.45 MB]
    SampleRobot Operation Manual V2.25 [Englische Version, PDF, 3.45 MB]

     

     

    SampleRobot Vorführung in Waldorf

    12.10.2006 Beim Tag der Offenen Tür der Firma audio-workshop am 15.10.2006 in Waldorf bei Bonn wird Christian Halten, Geschäftsführer von SKYLIFE, die neuen Funktionen von SampleRobot Version 2.25 erstmals öffentlich vorführen. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen. Neben einem interessanten Rahmenprogramm mit Produktvorstellungen und Workshops werden auch Möglichkeiten geboten, direkt mit den SampleRobot Entwicklern zu sprechen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Waldorf bei Bonn!

    Gute Neuigkeiten gibt es auch von anderer Stelle zu berichten: Im Internet-Portal homerecording.de wurde SampleRobot einem ausführlichen Praxistest unterzogen. Lesen Sie hier den kompletten Erfahrungsbericht. Hier sind einige Zitate aus dem Test:

    "SampleRobot ist eine einzigartige Software. Jeder, der viel mit Sampling oder Samples zu tun hat, sollte sich zumindest einmal die kostenlose Demoversion installieren, um sich von der Leistungsfähigkeit und vor allem Stabilität zu überzeugen."

    "SampleRobot ist hier so intelligent, dass er Looppunkte selbsttätig findet und auf diese Weise sehr glatte Loopübergänge erzeugen kann."

    "Aber keine Angst: Der SampleRobot schafft das wirklich ganz alleine. Nur ein Stromausfall kann das Prozedere stoppen."

     

    Zurück auf der Bildfläche / SampleRobot V2.25

    10.10.2006  Nach ein paar Tagen ohne Internet-Verbindung sind wir nun wieder online. Massive Erweiterungen der Internetinhalte und neue Serviceleistungen rund um SampleRobot machten es nötig, den Internet-Provider zu wechseln. Danke an dieser Stelle auch an Mesh Solutions für die freundliche Unterstützung. Gute Neuigkeiten gibt es für alle Nutzer von SampleRobot und SampleRobot Essentials. Die neue Version 2.25 steht kurz vor der Veröffentlichung. Eine komplette Beschreibung der neuen Funktionen findet sich in der neuen SampleRobot_Version_History_V2_25.

     

    Hollywood News

    19.09.2006 Hollywood Komponist Henning Lohner hat SampleRobot und WaveRobot in seinem Studio in Los Angeles täglich im Einsatz.

    "SampleRobot ermöglicht mir als Filmkomponist Dinge zu tun, die bisher nicht realisierbar waren. Es ist eine fantastische Innovation, jedes beliebige Instrument schnell in Multi-Samples verwandeln zu können und über MIDI spielbar zu machen! Ich habe kürzlich für einen Horrorfilm in Windeseile ein Spielzeug-Piano, das herrlich schräg klingt, mit SampleRobot digitalisiert. Das klangliche Ergebnis von SampleRobot entspricht zu 100% dem Originalklang und ich kann endlich alles ganz bequem im Sequencer arrangieren. Man speichert sozusagen das reale Instrument auf der Festplatte. Meine eigene Klangbibliothek wächst unglaublich schnell, seit ich SampleRobot benutze. Beim gerade abgeschlossenen Soundtrack zum Film "Firestorm" haben wir eine Menge alter Synthesizer mit SampleRobot aufgenommen, die sich dadurch sehr komfortabel mit in die Orchestration einbeziehen ließen. Für meine Musik ist die "virtuose Spielbarkeit" von Samples extrem wichtig. Und hier ist SampleRobot durch die vielfältigen automatischen Samplingfunktionen und seine komplexe Multi-Layer Aufnahmetechnik nicht mehr wegzudenken aus meinem Studio."

    Henning Lohner arbeitete eng u.a mit John Cage, Frank Zappa, Brian Eno, Iannis Xenakis und Karlheinz Stockhausen zusammen. Ferner ist er langjähriger Komponist im Team von Hans Zimmer. Henning Lohner komponierte viele ausdrucksstarke Soundtracks, beispielsweise zum Film "The Ring Two" und ist darüber hinaus auch als Autor und Regisseur tätig, zum Beipiel für den Film "Dennis Hopper: Create (or Die)". Weitere Informationen zur Arbeit von Henning Lohner finden Sie in der Internet Movie Data Base.

     

    SampleRobot Premium Samples Online-Bibliothek

    22.08.2006 SKYLIFE veröffentlicht die SampleRobot Premium Samples Online-Bibliothek. Startend mit den Game Sound Effects, die mit Hilfe von berühmten Synthesizern wie Roland SH-101 und Hartmann Neuron entstanden sind, bietet die neue SampleRobot Premium Samples Serie einzigartiges und außergewöhnliches Samplematerial für Musiker und Sound Designer. Die SampleRobot Premium Samples Bibliothek wächst ständig und wird zukünftig viele "Special Interest"-Bereiche für Musik- und Mediaproduktionen abdecken. Auf Grund der Möglichkeiten von SampleRobot sind in der SampleRobot Premium Sample Bibliothek alle Klangnuancen und die Dynamik der Originalklänge bewahrt worden. Und alle Klänge sind sofort in allen gängigen Softwaresamplern spielbar. Durch die Online-Anbindung steht die Klangbibliothek allen Interessierten weltweit direkt zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren SKYLIFE ONLINE SHOP, in dem sich auch kostenlose Demo-Samples der Game Sound Effects herunterladen lassen.

     

     SampleRobot und WaveRobot auf MacIntel

    14.08.2006 SampleRobot und WaveRobot laufen ab sofort auf allen Apple Mac-Rechnern mit Intel-CPU. Dabei kann sich der Nutzer entscheiden, ob die Applikationen nativ mittels Apples Boot Camp Software betrieben werden sollen, oder ob die Programme unter Parallels Desktop für Mac gestartet werden sollen. SKYLIFE hat beide Varianten ausführlich getestet und empfiehlt SampleRobot als stabil-laufende All-In-One Sampling-Lösung nun auch für alle Mac-User.

     

    SampleRobot Version 2 Online-Test

    14.08.2006 Der Autor Björn Morgenstern des Online-Musikmagazins AMAZONA hat die aktuelle Version 2 von SampleRobot auf Herz und Nieren getestet. Dabei attestiert er SampleRobot eine hervorragende Zeit- und Arbeitsersparnis und eine ausgezeichnete Stabilität. Herzlichen Dank für die Blumen! Erfreulicherweise kann man den ausführlichen und spannenden Test hier online lesen.

     

    Neue Kooperationen

    14.08.2006 Das Institut für Musik und Medien der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf und SKYLIFE werden zusammen an einem Forschungsprojekt arbeiten, in dem es um die praktischen Anwendungen von SampleRobot geht. Dabei werden Studierende des Instituts mit Hilfe von SampleRobot verschiedene akustische Musikinstrumente "klonen" und als digitale Kopien spielbar machen. Das Forschungsprojekt wird über einen Zeitraum von ca. 6 Monaten laufen.

    An der Filmakademie Baden-Württemberg sind SampleRobot und WaveRobot als wichtige Applikationen im Studienbereich Filmmusik und Sounddesign im Einsatz. Darüber hinaus bestehen weitere weltweite SampleRobot-Kooperationen, beispielsweise mit dem London College of Music and Media und dem Noroff Institut in Norwegen.

     

     

    Das Maß der Dinge

    09.07.2006 In der aktuellen August-Ausgabe der Zeitschrift KEYS mit Themenschwerpunkt "Powersampling" testet André Estermann unter anderem auch die neue Version 2 von SampleRobot. Neben seinem praxisgerechten und leicht verständlichen "Mega Hands On: Multisampling mit SampleRobot 2" gibt der Autor einen guten Überblick über alle aktuellen Software-Produkte aus dem Auto-Sampling Bereich. Wir empfehlen jedem Interessierten die Lektüre der aktuellen KEYS-Ausgabe.
    An dieser Stelle soll nicht zu viel verraten werden, daher nur ein kurzes Zitat aus dem Test: "In der neuen Klasse der intelligenten Powersampler bleibt SampleRobot das Maß der Dinge."

     

    Neuer SampleRobot Produktprospekt verfügbar

    [SampleRobot Prospekt 2006 Außenseite, PDF, 4.25 MB]
    [SampleRobot Prospekt 2006 Innenseite, PDF, 2.43 MB]

    01.06.2006 Der neue SampleRobot Prospekt 2006 ist nun auch online als PDF verfügbar. Informieren Sie sich über die außergewöhnlichen Möglichkeiten von SampleRobot, SampleRobot Essentials und WaveRobot!

    Vorteile von SampleRobot Essentials

    • Qualitativ hochwertige SampleRobot Technologie
    • Hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis
    • Sehr einfache Bedienung
    • Optionale WaveRobot Integration
    • Cross-grade auf SampleRobot jederzeit möglich

    Welche Funktionen bietet SampleRobot zusätzlich gegenüber SampleRobot Essentials?

    • WaveRobot (kann bei SampleRobot Essentials optional nachgerüstet werden)
    • 24 Bit Auflösung (Sampling-Raten bis 192 kHz bei 16 Bit werden auch bei SampleRobot Essentials unterstützt)
    • MIDI Monitor
    • MIDI Controller Unterstützung
    • Release-Sample Unterstützung
    • Funktion „Create Projects from Soundnames“

     

    SampleRobot Version 2 und SampleRobot Essentials ab sofort lieferbar

    24.04.2006 Ab sofort sind folgende Produkte lieferbar und können über unseren angeschlossenen SKYLIFE ONLINE SHOP käuflich erworben werden:
    SampleRobot Version 2
    SampleRobot Essentials
    SampleRobot Essentials + WaveRobot
    Bezüglich der Unterschiede zwischen SampleRobot und SampleRobot Essentials lesen Sie bitte die Produktbeschreibung von SampleRobot Essentials.

    Für alle Nutzer von SampleRobot stehen weitreichende Upgrademöglichkeiten bereit.

    Ebenfalls im SKYLIFE ONLINE SHOP finden Sie die Demoversionen zu den neuen Produkten.

     

    SampleRobot gewinnt Sonderpreis Innovation 2006 / Drei neue SKYLIFE Produkte

    31.03.2006 Bei der Verleihung der Leser-Awards des KEYS-Magazins auf der Frankfurter Musikmesse wird das SampleRobot-Team mit dem Sonderpreis Innovation 2006 ausgezeichnet. Wir freuen uns riesig und möchten uns an dieser Stelle sehr herzlich bei allen Lesern der KEYS bedanken, die uns diesen wichtigen Preis verleihen und mit Ihrem Engagement unterstützen. SampleRobot konnte sich in der Kategorie Innovation gegen andere namhafte Produkte, wie beispielsweise Korg Oasys, Native Instruments Guitar Rig 2, Access Virus TI und DigitalMusicanNet, durchsetzen.

     

    06.04.2006 Auf der Frankfurter Musikmesse stellt SKYLIFE drei neue Produkte vor.

    SampleRobot Version 2
    Mit SampleRobot Version 2 veröffentlicht SKYLIFE ein umfangreiches Update für die bewährte Sampling Software. Viele Kundenwünsche und Vorschläge finden sich in der neuen Version wieder. Darüber hinaus wurde die (auch einzeln) erhältliche WaveRobot Software zur professionellen Loopbearbeitung komplett integriert. WaveRobot gehört zum Lieferumfang von SampleRobot Version 2.


    WaveRobot
    SKYLIFE WaveRobot ist die neue Stand-alone Applikation zur professionellen Loopbearbeitung von Wave-Files. WaveRobot kann optimale Loops in Wave-Files erkennen und zeichnet sich durch eine ultra-schnelle Grafik-Engine aus, die auf Videospiel-Technologie basiert. Damit wird das Arbeiten mit WaveRobot zum Vergnügen. WaveRobot ist unabhängig von SampleRobot und einzeln erhältlich. WaveRobot funktioniert jedoch auch im Verbund mit SampleRobot. Alle User von SampleRobot Version 2 können WaveRobot sofort nutzen, da es zum Lieferumfang gehört. Hier finden sich Screenshots zu WaveRobot: WaveRobot1, WaveRobot2, WaveRobot3, WaveRobot4
    Auf www.waverobot.de finden Sie zukünftig weitere Details zu WaveRobot.

    SampleRobot Essentials
    SKYLIFE SampleRobot Essentials ist für Nutzer interessant, die eine kostengünstige Alternative zu SampleRobot suchen. Die Essentials-Version bietet nahezu alle Hauptfunktionen von SampleRobot und zeichnet sich durch eine extrem übersichtliche und einfache Bedienung aus, die auch Sampling-Neueinsteigern gerecht wird. SampleRobot Essentials lässt sich ebenfalls in Verbindung mit dem separat erhältlichen WaveRobot betreiben.

     

    SKYLIFE zeigt drei neue Produkte auf der Musikmesse in Frankfurt/Main

    11.03.2006 Ein Besuch der diesjährigen Frankfurter Musikmesse wird sich für alle SampleRobot-Nutzer und solche, die es noch werden wollen, in jedem Fall lohnen. Wie man mit der brandneuen SampleRobot Version 2 extrem schnell und einfach Instrumente klont, werden wir am Stand von ESI eindrucksvoll demonstrieren.

    Was neu in SampleRobot Version 2 ist, und vor allem, wie die zwei anderen neuen Produkte aussehen, die vorgestellt werden, müssen Sie schon selbst herausfinden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der Musikmesse vom 29.03. bis 01.04.06 am Stand von ESI in Halle 5.1 Nr. B63!

     

    SampleRobot im Magazin Sound On Sound

    24.02.2006 Wir freuen uns, dass John Walden, der Autor des SampleRobot-Testberichts im Magazin Sound On Sound (Ausgabe 03/2006), so viel für SampleRobot übrig hat.

    Hier sind einige Zitate:
    "Sample Robot is a very clever application..."
    "First, while you forgo some of the automatic elements of the process, the Sample Robot interface provides a well organised environment for multisampling real instruments, which is great for those who really do like a genuine DIY approach to sampling."
    "Exporting Projects to HALion also proved very straightforward."
    "Sampling an acoustic instrument is, of course, a somewhat more labour-intensive task, but Sample Robot does make this task a whole lot easier than it would be using a conventional audio recording and editing application. Finally, I was also impressed by the 'Import Single Sound Library' function."

    Pluspunkte
    + Generell sehr einfach zu bedienen
    + Kann eine riesige Menge Zeit sparen, wenn man von Hand sampelt
    + Ermöglicht exzellente Ergebnisse

    Zusammenfassung
    "If you are a dedicated DIY sample creator, then SampleRobot might just change your life - it's a real 'Swiss Army knife' for creating sampled versions of hardware synths."

    Den Artikel können Sie auch online lesen, nachdem Sie sich hier auf der Sound On Sound Internetseite angemeldet haben.

     

    SampleRobot gewinnt den Titel "Testsieger"

    17.02.2006 Unter der Schlagzeile "Kampf der Sample-Roboter" lässt der Autor Christian Baum in der Ausgabe 02/2006 der Zeitschrift Keyboards die Programme SKYLIFE SampleRobot, Redmatica AutoSampler und CDXtract Samplit gegeneinander kämpfen.

    SampleRobot gewinnt den Kampf und bekommt den Titel "Testsieger"!

    Hier einige Zitate über SampleRobot aus dem Test:

    "Weiterhin konkurrenzlos sind die Auto-Loop-Features."

    "SampleRobot lässt kaum eine Funktion vermissen und überzeugt mit praktikablem Workflow."

    "Durchdachtes Konzept mit fast allen Bearbeitungsoptionen, ein gutes Handbuch und ein offenes Ohr beim Support lassen beinahe vergessen, dass es dieses Programm leider nur für PCs gibt. Ansonsten darf ich SampleRobot aber guten Gewissens zum Testsieger erklären. Er ist der derzeit flexibelste und umfangreichste Kandidat im Kampf der Sample-Roboter."

    Pluspunkte:

    + zahlreiche sinnvolle Funktionen
    + gute Export-Eigenschaften
    + gutes Handbuch

     

    SKYLIFE SampleRobot Box wird weltweit ausgeliefert

    02.02.2006 Nach der sehr erfolgreichen Präsentation auf der NAMM Show freuen wir uns, bekanntgeben zu können, dass die SKYLIFE SampleRobot Box jetzt weltweit ausgeliefert wird. Hier ein aktuelles Foto der Packung. Diese Packungs-Version von SampleRobot wird international von ESI (Ego Systems Inc.) vertrieben. Auf der SampleRobot Installations-CD befinden sich nicht nur die neueste SampleRobot-Version, sondern darüber hinaus alle Handbücher, Tutorials und über 650 MB direkt spielbare geklonte Synthesizer-Klassiker. Ein gedrucktes umfassendes Bedienhandbuch auf Deutsch und Englisch komplettiert die Box.

    Die empfohlenen Verkaufspreise für die SKYLIFE SampleRobot Box:
    EU: 299 EUR (incl. MWST)
    UK: 199 GBP (incl. VAT)
    USA und Welt: 299 USD (zzgl. VAT) 

    Die Download-Version von SampleRobot kann sofort über den SKYLIFE ONLINE SHOP online bezogen werden.


    Wer nicht vor Ort auf der NAMM Show in Los Angeles war, hat nun auch online mittels einer interaktiven Flash-Demonstration die Möglichkeit, sich über das Konzept und die Vorteile von SampleRobot zu informieren. Bitte nutzen Sie dabei den Next-Button zur Steuerung der Wiedergabe.

     

    SampleRobot auf der NAMM Show in Anaheim/Los Angeles

    02.01.2006 Ein Frohes Neues Jahr!
    Was Sie schon immer über SampleRobot wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten, können Sie vom 19. bis 22. Januar persönlich mit dem SampleRobot-Entwicklerteam auf der NAMM Show in Los Angeles besprechen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Stand von ESI (Nr. 6830)!

     

    Klassische elektronische Instrumente zu verschenken

    07.12.05 Wer noch immer auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk (für sich selbst) ist, wird möglicherweise hier fündig. SKYLIFE verschenkt Originalklänge der folgenden klassischen Synthesizer in digitaler Form an alle registrierten Nutzer von SampleRobot:

    Akai VX600
    Hartmann Neuron
    Korg MS-20
    Korg Sigma
    Oberheim Xpander
    Roland Jupiter-8
    Sequential Circuits Prophet-5
    Sequential Circuits ProphetVS
    Waldorf MicrowaveXT
    Yamaha CS01

    Insgesamt über 650 MB direkt spielbare Premium-Instrumente im Format SoundFont2 sollten Sie sich nicht entgehen lassen.
    Zum Download bitte hier entlang.

     

    SampleRobot Version 1.53 Update

    25.11.05 Die neue SampleRobot Version 1.53 steht ab sofort zum Download bereit. Neben erweiterten ASIO-Funktionen wurde vor allem der Exportbereich mit umfangreichen Konvertierungsfunktionen ausgestattet. Auch beim Preset Manager finden sich einige sehr nützliche Detailverbesserungen. Eine umfangreiche Dokumentation des Updates finden Sie hier.

     

    SampleRobot Version 1.5 Download verfügbar

    23.10.05 Nach einer umfangreichen Beta-Testphase steht SampleRobot Version 1.5 nun für alle registrierten Anwender im Support + Downloads Bereich zum kostenfreien Download bereit. Das SampleRobot-Team wünscht viel Spaß mit den neuen Features und bedankt sich an dieser Stelle für das enorme internationale User-Feedback.

    Wer die Version 1.5 vor dem Kauf testen möchte, kann dies mit der neuen SampleRobot Demo Version 1.5 tun. Diese ist kostenlos über den SKYLIFE ONLINE SHOP als Download verfügbar. Es lohnt sich!

    Um SampleRobot Version 1.5 neu zu erwerben, klicken Sie bitte auf diesen Link zum SKYLIFE Shop.

     

    SampleRobot Version 1.5

    10.10.05 Nicht nur registrierte Anwender von SampleRobot dürfen sich freuen: Es sind nur noch wenige Tage bis zur offiziellen Veröffentlichung der Version 1.5 von SampleRobot. Das Update bietet viele neue Funktionen und Verbesserungen. Und das Beste daran ist, dass Version 1.5 für alle registrierten Nutzer kostenlos ist. Hier die Feature-Highlights:

    ASIO 2.1 Einbindung - Mit SampleRobot kann man nun auch qualitativ hochwertige ASIO-Treiber nutzen, um Sounds in optimaler Qualität aufzuzeichnen und wiederzugeben. Es wird eine Auflösung von bis zu 192 kHz und 24 Bit unterstützt. Dabei bietet SampleRobot eine nie dagewesene Flexibilität, denn für jedes Multi-Sample können auf Wunsch unterschiedliche Treibereinstellungen und Aufnahmeformate gelten.

    Sampling von virtuellen Instrumenten - In Version 1.5 ist es möglich, virtuelle Instrumente komplett automatisch abzusampeln. SampleRobot schickt dabei MIDI-Daten über ein virtuelles MIDI-Kabel und nimmt gleichzeitig die abgespielten Audiosignale auf. Einfacher kann man virtuelle Instrumente nicht sampeln.

    Reason NN-XT Export - Als zusätzliche Export-Option steht auf Wunsch vieler User nun auch das Format des Reason Softwaresamplers NN-XT von Propellerhead Software in SampleRobot zur Verfügung. In gewohnter Qualität werden dabei alle erstellten Samples automatisch gemappt und unterschiedlichen Velocity-Layern zugeordnet. Auch ältere SampleRobot-Projekte lassen sich nun bequem in Reasons NN-XT nutzen.

    Preset Manager - Nun gibt es vorgefertigte Sampling-Presets für verschiedene Instrumente, die die Arbeit noch weiter erleichtern und für viele Standardanwendungen eine ideale Basis darstellen. Laden Sie beispielsweise das Preset "Piano", klicken auf "Rec" und sampeln Sie so Ihr Klavier. Das geht ganz einfach, ohne viele Voreinstellungen. Eigene Presets können ebenfalls erstellt werden.

    Wave Drag-and-Drop-Funktionalität - Samples und Multi-Samples können jetzt sehr einfach per Drag-and-Drop auf das virtuelle Keyboard von SampleRobot gezogen werden.  Dabei kann SampleRobot sowohl die Root-Key-Information auslesen, als auch die Tonhöhe aus dem Filenamen erkennen. Alle Samples werden akurat automatisch gemappt und Looppunkte auf Wunsch übernommen.

    Skalierbares Hauptfenster - In hohen Bildschirmauflösungen wie 1600x1200 Pixel war das Arbeiten mit SampleRobot nicht mehr komfortabel. In Version 1.5 lässt sich nun das SampleRobot-Fenster frei skalieren. Damit behält man in allen Situationen den Überblick.

    Crossfade Optimierungen - Neue Crossfade-Typen und optimierte Crossfade-Funktionen sorgen auch bei komplizierten Loops für sehr gute Ergebnisse. Die Qualität in diesem Bereich wurde deutlich gesteigert, um unhörbare Fades zu erzeugen.

    MIDI Optimierungen - Die MIDI-Kommunikation wurde deutlich optimiert, so dass "MIDI-Buffer-Overflows" gerade bei älteren Geräten verhindert werden.

     

    SampleRobot in der Presse

    14.09.05 Den aktuellen Praxis-Test von SampleRobot mit dem Titel "ZEITMASCHINE FÜR SOUND-DESIGNER" der Zeitschrift KEYS von André Estermann können Sie nun auch online lesen. Vielen Dank an André Estermann und die KEYS-Redaktion, dass dieser Test zur Verfügung gestellt wurde. Hier kurze Zitate aus dem Testfazit vorab:

    "SampleRobot  ist ein Werkzeug, an dem Studioprofis, die häufig Multi-Samples erstellen, nicht vorbeikommen."
    "Die Zeitersparnis bei der Erstellung komplexer Multi-Samples mit mehreren Layern ist geradezu gigantisch."
    SampleRobot Praxistest KEYS: ZEITMASCHINE FÜR SOUNDDESIGNER

    In der aktuellen Ausgabe 10/2005 der Zeitschrift Beat können Sie den SampleRobot Testbericht von Stefan Molz lesen. Auch hier zwei Zitate aus dem Test vorab:

    "Es ist wirklich erstaunlich, wie viele Arbeitsschritte durch diese Software zusammengefasst werden."
    "Der Preis ist dem Produkt mehr als angemessen"
    Stefan Molz bewertet SampleRobot mit 5 von 6 Punkten.

    Armin Küster hat ein Interview über die Hintergründe von SampleRobot für die Zeitschrift PC & Musik geführt. Dieses Interview können Sie hier online lesen:

    Interview SampleRobot: PC & Musik

    Last but not least gibt es einen euphorischen SampleRobot-Test in der Septemberausgabe der griechischen Zeitschrift Soundmaker, der von Dinos Vallianatos geschrieben wurde.

    Allen Testern und Verlagen möchten wir für Ihren Enthusiasmus danken, den Sie SampleRobot entgegengebracht haben.

     

    Oberheim Xpander Demo-Multisample zum kostenfreien Download

    02.09.05 Wer sich ein Bild davon machen möchte, wie hochwertig die Multisamples sind, die mit SampleRobot automatisch erzeugt werden können, hat hier Gelegenheit dazu. Als Sample-Quelle wurde ein monophoner Sound des analogen Synthesizer-Klassikers Oberheim Xpander eingesetzt. Beim polyphonen Spielen des Multisamples im Softwaresampler wird schnell deutlich, wie gut das Original klingt. Mit SampleRobot lassen sich alle Klangnuancen und sogar die dynamische Artikulation einfangen. Laden Sie das folgende SF2-File einfach in einen Softwaresampler und spielen Sie das "Original":

    Oberheim Xpander Dynamite SF2 [RAR, 18.03 MB, Upload 02.09.2005]

    Für alle Nutzer von SampleRobot (auch die der Demoversion) steht das original SampleRobot-Project inklusiver aller Einzel-Samples des Oberheim Sounds im Folgenden zu Testzwecken bereit. Laden Sie nach dem Start von SampleRobot einfach das Xpander-Project ein und ändern Sie in den Project-Settings den Pfad, so dass SampleRobot die Einzel-Samples findet.

    Oberheim Xpander Dynamite Waves and SRprj [RAR, 25.54 MB, Upload 02.09.2005]

     

    Neue SampleRobot Tests erschienen

    22.08.05 Wieder einmal hat SampleRobot hervorragende Testergebnisse erhalten, die sich sehen lassen können. In der aktuellen Ausgabe SEPTEMBER 05 der englischen Fachzeitschrift Computer Music schreibt Scot Solida: "SampleRobot is like the second engineer you always wished you had. We've seen other programs that work along similar lines, but none of them are as complete as this one."; "Using SampleRobot is, for the most part, a breeze."; "We captured a wicked bass sound from our trusty Moog Rogue synthesizer with no problems. It's also useful for recording instruments such as drums, guitars or just about any other acoustic source. Very useful indeed!"

    Scot Solida bewertet SampleRobot mit 8 von 10 möglichen Punkten.

    In der aktuellen Ausgabe 05/2005 der Zeitschrift PC & Musik kommt Armin Küster ebenfalls zu sehr guten SampleRobot Test-Ergebnissen. Er schreibt: "SampleRobot markiert einen Quantensprung im Umgang mit gesampeltem Audiomaterial. Niemals zuvor war es möglich, in so kurzer Zeit elektronische und akustische Instrumente in die digitale Ebene zu portieren und umfangreiche Sample-Libraries anzulegen."

     

    Kostenfreies SampleRobot Update auf Version 1.32 erhältlich & Audiobeispiele aus Italien

    10.08.05 Alle registrierten SampleRobot Nutzer kommen nun kurz nach dem Erscheinen der Demoversion ebenfalls in den Genuss der neuen und erweiterten Funktionen von SampleRobot Version 1.32. Neben Optimierungen finden sich jetzt umfangreiche professionelle Normalize- und Gainfunktionen im neuen Edit-Menü. Aufwändige Multisample-Levelanpassungen werden spielend einfach, da alle Samples eines Projects gleichzeitig bearbeitet werden können. Dieser Link führt zum SampleRobot Update.

    10.08.05 Wer wissen möchte, wie sich ein mittels SampleRobot halbautomatisch gesampelter Yamaha G2F Flügel im Computer als Softwareinstrument anhört, sollte sich unbedingt diese Audiobeispiele anhören:

    DM_Piano_Jazzdemo [MP3, 320 kbps, 2.57 MB]

    DM_Piano_Solodemo [MP3, 320 kbps, 2.55 MB]

    Der Flügel wurde chromatisch in 4 Anschlagsstärken aufgenommen. Herzlichen Dank an Guglielmo Mollo, der diese fantastische Arbeit geleistet hat. Leser der italienischen Zeitschrift Digital Music dürfen sich freuen, denn der virtuelle Flügel wird als kostenlose Zugabe auf der CD der nächsten Ausgabe zu finden sein. Vielen Dank auch an Maurizio Sirangelo von Digital Music aus Italien.

     

    SampleRobot Demoversion 1.32 steht zum kostenfreien Download bereit & neues Flash-Tutorial online

    08.07.05 Es ist soweit. Die neue SampleRobot Version 1.32 steht zum ersten Mal als Demoversion zum kostenfreien Download im SKYLIFE-Shop zur Verfügung. Treffen Sie einfach die Auswahl "In den Korb", dann "Zur Kasse" und registrieren Sie sich als neuer Kunde. Folgen Sie danach einfach den Anweisungen auf der Seite. Sie erhalten umgehend einen Download-Link für die SampleRobot Demoversion 1.32. Zur SampleRobot Demoversion gelangen Sie mit diesem Link.

    11.07.05 Ein umfangreiches Getting Started Tutorial zeigt Ihnen sehr anschaulich die ersten Schritte bei der Arbeit mit SampleRobot. Das interaktive englischsprachige Tutorial wurde in Flash gestaltet. Es macht Sie in wenigen Schritten mit SampleRobot vertraut. Nutzen Sie diese Möglichkeit, um auch ohne Handbuch schnell mit SampleRobot arbeiten zu können. Hier können Sie das Tutorial herunterladen [ZIP, 3.55 MB].

     

    SampleRobot in der Fachpresse

    29.06.05 Die ersten Tests von SampleRobot sind erschienen und wir freuen uns sehr über das ausgesprochen positive Feedback.

    Der sehr ausführliche Amazona-Test von Björn Morgenstern ist hier online zu lesen.

    In der Zeitschrift KEYS findet sich in der August-Ausgabe ab Seite 30 der SampleRobot-Test von André Estermann. Ferner sind auf der zugehörigen KEYS-CD einige dynamisch spielbare SampleRobot-Instrumente mit Multi-Samples von Akai VX600, Oberheim Xpander, Roland Jupiter-8, Roland System 100 und Sequential Circuits Prophet-5 im Format SoundFont2 zusammengestellt.

    In der Ausgabe 08.05 der Zeitschrift KEYBOARDS wurde SampleRobot von Björn Bojahr getestet, zu lesen ab Seite 34.

     

    Neues SampleRobot Bedienhandbuch und Online-Registrierung

    03.06.05 Ab sofort können Sie sich über den neuen Web-Bereich User-Support-Area anmelden und den Response-Code für die Aktivierung von SampleRobot automatisch erhalten. Hier finden Sie den Link zum Login.

    Ein überarbeitetes deutsches SampleRobot Bedienhandbuch können Sie hier downloaden [ZIP, 4.34 MB].

     

    SampleRobot Version 1.1 als kostenfreies Update verfügbar

    16.05.05 Nur wenige Wochen nach dem Erscheinen von SampleRobot liegt jetzt bereits das erste kostenlose Update als Download vor. Die neue Version 1.1 bietet optimierte halbautomatische Aufnahmefunktionen und viele Detailverbesserungen. Bitte nutzen Sie diesbezüglich unseren Support + Downloads-Bereich.

     

    Reges internationales Interesse an SampleRobot auf der Musikmesse

    14.03.05 In Hinblick auf die Präsentation von SampleRobot auf der Musikmesse sind die Reaktionen der Besucher sehr positiv ausgefallen. Wir freuen uns über das enorme Feedback und möchten uns für den regen internationalen Zuspruch bedanken.

    Alle, die nicht die Möglichkeit hatten, sich SampleRobot auf der Musikmesse anzusehen, werden in Kürze auf dieser Seite eine kurze Videopräsentation der Software finden. Ferner steht im Presse-Service-Bereich jetzt der Messeprospekt von SampleRobot als PDF zum Download bereit.

    In der Release-Version von SampleRobot ist nun ein neuartiger und universeller Auto-Loopfinder integriert, mit dem Looppunkte schon bei der automatischen Aufnahme optimal gesetzt werden. Natürlich kann der Anwender für jedes Sample auch individuell nach alternativen Looppunkten suchen. Die Ergebnisse können sich hören lassen. Audiobeispiele folgen in Kürze.

    Ein weiteres neues Highlight ist der frei zoombare Note/Loop/Release-Editor, mit dem sich sehr komfortabel, schnell und effektiv arbeiten lässt. Die Automatikfunktionen führen in Verbindung mit manuellen Editiermöglichkeiten zu besten Ergebnissen. Sampling war nie einfacher.

     

    SampleRobot auf der Musikmesse 2005 in Frankfurt
    am Main

    Wer sich von den umfangreichen Möglichkeiten der neuen Audiosoftware SampleRobot persönlich überzeugen möchte, hat vom 06.04. bis zum 09.04.2005 auf der Frankfurter Musikmesse die Gelegenheit dazu. Alle sind herzlich eingeladen, sich in Halle 5.1 am Stand C47 von RIDI MULTIMEDIA / ESI ausführlich zu informieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

     

  •  

    << zu den NEWS

     

    Videos











    Loading the player ...

    Nutzer/Künstler

    Sampling mit SampleRobot

         


    SampleRobot - Copyright (C) 2005-2016 SKYLIFE | Impressum | kontakt[at]samplerobot.de
    SampleRobot ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt (Marken-Nr. 304 68 907).